Honda Accord

1998-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda der Akkord
+ die Autos der Marke Honda Accord
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
- Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
   Der Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens der Brennstoffpumpe, die Messung des Drucks des Brennstoffes
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Brennstofflinien
   Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Sensors
   Die Abnahme und die Anlage des Tanks
   Das Reinigen und die Reparatur des Tanks - die allgemeinen Angaben
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Luftfilters
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Taus des Gaspedals
   Das System der elektronischen Einspritzung des Brennstoffes (EFI) - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems der Einspritzung
   Die Abnahme und die Anlage des Körpers der Drossel
   Die Abnahme und die Anlage des Reglers des Drucks des Brennstoffes
   Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffmagistrale und inschektorow des Brennstoffes
   Das System der Ausgabe - die allgemeinen Informationen
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Verwaltung vom Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung



Die Abnahme und die Anlage des Tanks

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Siehe die Warnungen am Anfang der Abteilung den Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem.

Die Ausführung der Prozedur wird, wenn der Benzintank beizeiten in bedeutendem Maße vereinfacht, zu verwüsten. Einige Tanks sind vom Ausflußpfropfen ausgestattet, von anderen ist nötig es den Brennstoff auszupumpen, oder beizeiten, von seinem Motor zu produzieren. KEINESFALLS otsassywajte der Brennstoff vom Mund!

1. Zwecks der Ableitung des überschüssigen Drucks nehmen Sie den Deckel saliwnoj die Hälse des Tanks ab.
2. Stürzen Sie den Druck im Stromversorgungssystem (siehe hat den Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem ausgezogen).
3. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

sli ist das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

4. Bei der entsprechenden Komplettierung des Autos ziehen Sie den Ausflußpfropfen heraus und lassen Sie den im Tank bleibenden Brennstoff in die vorbereitete Kapazität des herankommenden Umfanges hinuntergehen. Wenn der Ausflußpfropfen nicht vorgesehen ist, pumpen Sie den Brennstoff mit Hilfe des speziellen Satzes aus, den man tatsächlich in einem beliebigen Geschäft der Autozubehöre erwerben kann.

Keinesfalls otsassywajte das Benzin vom Mund!

5. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor der Kosten des Brennstoffes und der Brennstoffpumpe (aus siehe die Abteilungen die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Brennstofflinien und die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe). Auch schalten Sie von der Pumpe die Brennstoffschläuche (aus siehe die Abteilung die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Brennstofflinien).
6. Schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Hinterräder, poddomkratte sadok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest. Nehmen Sie die Hinterräder ab.
7. Nehmen Sie den katalytischen Reformator (ab siehe das Kapitel die Verwaltung vom Motor).

8. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und trennen Sie von der Karosserie den Deckel der Brennstoffhörer ab.

9. Promarkirujte schalten Sie von den metallischen Linien die Schläuche der Abgabe eben aus und der Rückgabe des Brennstoffes, schalten Sie vom Tank die Gummisektionen saliwnoj des Halses und der Ventilationslinien auch aus.

10. Bei der entsprechenden Komplettierung des Autos schalten Sie die elektrische Leitungsanlage von den Radsensoren ABS aus.
11. Nehmen Sie die Stange des Stabilisators der querlaufenden Immunität (es siehe das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung), den Träger priwodnogo des Taus stojanotschnogo die Bremsen (es siehe das Kapitel das Bremssystem) und den Thermoschutzschirm der hinteren Aufhängung ab.
12. Nehmen Sie die Bremsmechanismen der Hinterräder (ab es siehe das Kapitel das Bremssystem):

a aus) Auf den Modellen mit den hinteren Scheibenbremsmechanismen schalten Sie die Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen, ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus, nehmen Sie die Bremssupporte und podwjaschite von ihrem Draht zu den Elementen der Aufhängung ab, - verfolgen Sie, damit sich die Bremslinien perekrutscheny nicht erwiesen haben oder in anderer Weise sind deformiert;
b) Auf den Modellen mit den Trommelbremsmechanismen der Hinterräder nehmen Sie die Trommeln und die Bremsschuhe ab. Es ist auch erforderlich, die Bremslinien von den Radzylinder von der hinteren Seite der Bremsschilde auszuschalten. Schalten Sie von den Schilden priwodnyje die Taus stojanotschnogo die Bremsen (es siehe das Kapitel das Bremssystem), otboltite die Schilde von stupitschnych sborok aus.

13 Ziehen Sie den Bolzen aus der unteren Stirnseite jedes der Dämpfer (heraus es siehe das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung). Führen Sie teleschetschnyj den Heber unter den Blendrahmen der hinteren Aufhängung und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Letzten heraus, - auf den Modellen mit den 4-Zylinder-Motoren ist es vier Grubenbau- Bolzen, auf den Modellen V6 - zwölf vorgesehen. Senken Sie den Blendrahmen.

14. Unterstützen Sie den Tank napolnym vom Heber, - für die Verteilung der Belastung legen Sie zwischen dem Kopf des Hebers und dem Boden des Tanks den festen hölzernen Balken an.

15. Die betrachteten Modelle der Autos sind vom System der Lüftung ORVR, die zusammen mit dem System ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen (EVAP) funktionieren ausgestattet. Entlassen Sie die Kummete und schalten Sie vom Tank und seiner saliwnoj die Hälse die entsprechenden Linien aus. Schalten Sie die Schläuche vom Kohlenadsorber des Systems EVAP aus.

16. Nehmen Sie den Thermoschutzschirm ab.
17. Schalten Sie beide Montageklammern aus und werden sie hinablassen, den ausreichenden Raum für die Demontage des Tanks gewährleistet.
18. Ziehen Sie den Tank vom Auto heraus.
19. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.