Honda Accord

1998-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda der Akkord
+ die Autos der Marke Honda Accord
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Verwaltung vom Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Vorderdämpfers von der Schraubenfeder
   Der Ersatz des Dämpfers oder der Schraubenfeder stojetschnoj die Montagen
   Die Abnahme und die Anlage der Wendefaust
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der Vordernabe vom Radlager
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderstabilisators der querlaufenden Immunität
   Die Abnahme und die Anlage der stoßenden Stange der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage des unteren Bedienungshebels der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage des oberen Bedienungshebels der Vorderachsfederung
   Der Ersatz der Kugelstützen
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des hinteren Dämpfers von der Schraubenfeder
   Die Abnahme und die Anlage stupitschnoj die Montagen des Hinterrades
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der hinteren Nabe vom Radlager
   Die Abnahme und die Anlage der Stange des hinteren Stabilisators der querlaufenden Immunität
   Die Abnahme und die Anlage der Hebel der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage des Steuerrads
   Die Abnahme und die Anlage der Spitzen der Steuermänner tjag
   Der Ersatz der Schutzkappen des Steuermechanismus
   Die Abnahme und die Anlage rejetschnoj die Sendungen
   Die Abnahme und die Anlage der Steuerpumpe
   Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Trakt des Systems der Verstärkung des Steuerrades
   Die Räder und die Reifen - die allgemeinen Informationen
   Die Winkel der Anlage der Räder
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung



Die Winkel der Anlage der Räder

Die Winkel der Anlage der Vorderräder bestimmen die Geometrie der Lage der Letzten bezüglich der Aufhängung des Autos und der Reisedeckung. Der Verstoß der Regulierung dieser Geometrie führt zur Senkung der Lenkbarkeit des Autos und der Erhöhung der Geschwindigkeit des Verschleißes der Reifen. In die Zahl der der Kontrolle unterliegenden Winkel der Anlage der Vorderräder des Autos gehen die Unordnung, wybeg (der Winkel der längslaeufigen Neigung der Achse der Wendung des Rads) und die Konvergenz ein. Der Regulierung unterliegt nur eines der Kennwerte - die Konvergenz, wobei, wie der Flure, als auch der Hinterräder des Autos. Die Größen der Unordnung und wybega der Vorderräder sollen auf der regelmäßigen Grundlage für die Einschätzung der Stufe des Verschleißes der Komponenten der Aufhängung und des Steuerantriebes geprüft werden.

Die Regulierung der Winkel der Anlage der Räder verhält sich zur Zahl fordernde der besonderen Genauigkeit der Messung der Prozeduren, für deren qualitative Ausführung das Vorhandensein der speziellen, genügend sperrigen und kostspieligen Ausrüstung notwendig ist. Die Ausführung der vorliegenden Arbeit wird es richtiger sein, den professionellen Mechaniker des Autoservices am meisten aufzutragen. Es ist, für das allgemeine Verständnis niedriger, es sind die Bestimmungen jedes der kontrollierten Winkel der Anlage der Räder des Autos gebracht, deren Wissen den Verkehr des Eigentümers des Autos mit dem Personal des Autoservices erleichtern wird.

Von der Konvergenz heißt die Größe der Angabe der Freund zum Freund der Vorderränder der Räder des Autos. Solcher Verstoß der Parallelität der Anlage der Räder lässt zu, den Verschleiß der Laufdecke auf Kosten von jusa bei der Vollziehung der Wendungen zu minimisieren. Bei der Nullkonvergenz die Entfernung zwischen den Vorderrändern der Räder gleich der Entfernung zwischen ihren hinteren Rändern. Die normale Konvergenz übertritt die Anteile des Zolles (1 Zoll = 2.54 cm) gewöhnlich nicht. Die Regulierung der Konvergenz der Vorderräder verwirklicht sich mittels der Korrektur der Länge der Steuermänner tjag auf Kosten von der Veränderung der Lage ihrer Spitzen. Für die Korrektur der Konvergenz der Hinterräder ist speziell regelungs- kulatschkowyj der Bolzen vorgesehen, der ins innere Ende des Bedienungshebels der hinteren Aufhängung eingeschraubt ist. Der Verstoß der Regulierung der Konvergenz führt zur Beschleunigung des Verschleißes der Laufdecken der Reifen auf Kosten von ihrer Gleitung nach der Reisedeckung.

Von der Unordnung heißt der Winkel der Neigung der Ebene der Räder bezüglich der Vertikale. Wenn die Räder von den oberen Rändern nach draußen geneigt sind, heißt die Unordnung positiv, und umgekehrt. Die Größe der Unordnung wird in den Grad gemessen. Die Richtigkeit der Regulierung der Unordnung bestimmt die Größe und die Lage des Fleckes des Kontaktes der Laufdecken mit dem Weg und lässt zu, die Veränderungen in der Geometrie der Aufhängung während der Vollziehung der Wendungen und bei der Bewegung des Autos nach der ungleichmäßigen Reisedeckung zu kompensieren. Auf den betrachteten Modellen der Autos ist die Möglichkeit der Regulierung der Unordnung nicht vorgesehen.

Wybegom heißt der Winkel der Abweichung von der Vertikale der Achse der Wendung des Rads in der Ebene des Letzten. Wenn die Achse der Wendung rückwärts geneigt ist, heißt wybeg positiv, im Gegenteil. Die Regulierung wybega der Vorderräder verwirklicht sich mittels der Auslese der fernbetätigen Scheiben, die unter die stoßenden Stangen der Aufhängung unterlegt werden.