Honda Accord

1998-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda der Akkord
- Die Autos der Marke Honda Accord
   Die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   Die Erwerbung der Ersatzteile
   Die Technologie der Bedienung, das Instrument und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes
   poddomkratschiwanije und das Schleppen
   Das Schutzsystem der Audioapparatur
   Der Start des Motors von der Hilfsstromquelle
   Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens
   Die Diagnostik der Defekte der Knoten und der Systeme des Autos
   - Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
      Der Zugang, der Schutz
      Die Elemente der Systeme der Sicherheit des Autos
      Die Ausrüstung des Autos, die Anordnung der Geräte und der Verwaltungsorgane
      Der Komfort
      Die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Verwaltung vom Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung



Der Komfort

Die Systeme der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung

Bei der richtigen Nutzung der Möglichkeiten der Systeme der Heizung und der Lüftung im Salon des Autos werden die komfortabelen Bedingungen des Aufenthaltes gewährleistet und wird sapotewanije der Gläser ausgeschlossen.

Wenn das Auto beim Kauf vom System der Klimaregelung nicht ausgestattet war, kann sie zu einer beliebigen für den Eigentümer bequemen Zeit, jederzeit fertig montiert und bestimmt sein, dieses System auf das Auto feststellen, wenden sich auf die Station der Instandhaltung des Unternehmens Honda.

Das Paneel der Verwaltung des Funktionierens der Systeme der Lüftung, der Heizung und der Klimaregelung

.


Der Griff der Auswahl des Schnellregimes des Lüfters

Das Drehen des Griffes nach tschassowojstrelke bringt zur Erhöhung der Frequenz des Drehens des Lüfters und, also der Intensität der Abgabe der Luft in den Salon des Autos. Die Übersetzung des Griffes in die äusserste rechte Lage bringt zur Abschaltung des Lüfters.

Der Griff des Reglers der Lufttemperatur

Das Drehen des Griffes bringt zur Erhöhung der Temperatur des in des Salons handelnden Autos der Luft im Uhrzeigersinn.

Der Schalter der Klimaanlage der Luft

Die Schaltfläche "А/С" ist für den Einschluss und die Ausschaltung der Klimaanlage der Luft vorbestimmt. Beim Einschluss der Klimaanlage flammt die in die Schaltfläche eingebaute Kontrolllampe auf.

Der Schalter der Beheizung der Heckscheibe

Die Schaltfläche des Schalters ist von der eingebauten Kontrolllampe auch ausgestattet, die beim Einschluss der Beheizung aufflammt.

Der Schalter des Regimes der geschlossenen Zirkulation der Luft

Mit Hilfe der vorliegenden Schaltfläche wird der Einschluss des Regimes der geschlossenen Zirkulation der Luft im Salon des Autos erzeugt. Die Schaltfläche ist von der eingebauten Kontrolllampe ausgestattet. Beim Einschluss des Regimes wird der Salon des Autos von der Atmosphäre isoliert und der Nebenfluss in ihn der frischen Luft hört auf. Der Lüfter gewährleistet die Zirkulation der Luft nach der geschlossenen Kontur. Auf den nochmaligen Druck auf die Schaltfläche (die Kontrolllampe soll erlöschen), die Abgabe der frischen Luft in den Salon wird erneuert werden.

Der Griff der Umschaltung der Richtungen der Verteilung der Luft

Der Griff ist für die Auswahl des Regimes der Verteilung der Luft nach dem Salon vorbestimmt.

Die Abgabe der Luft durch seiten- deflektory die Paneele der Geräte verwirklicht sich in allen Regimes. Das allgemeine Schema der Verteilung des Luftstroms ist auf der Illustration vorgestellt.

Die äusserliche Luft handelt in den Salon durch zentral und seiten- ventilations- deflektory die Paneele der Geräte.
Die äusserliche Luft handelt in den Salon gleichzeitig durch zentral und seiten- ventilations- deflektory im Paneel der Verwaltung, sowie durch die unteren Ventilationsöffnungen, die die Abgabe der Luft in fahr- und personen- noschnyje die Brunnen gewährleisten.
Es verwirklicht sich die Abgabe der äusserlichen Luft nur fahr- und personen- noschnyje die Brunnen.

Die äusserliche Luft handelt in den Salon gleichzeitig durch sopla obduwa der Windschutzscheibe, die ins Paneel aufgebauten Verwaltungen oben unweit der unteren Kante des Glases, und durch die unteren Ventilationsöffnungen noschnych der Brunnen.
Die äusserliche Luft handelt auf, der Windschutzscheibe durch sopla, die ins Paneel aufgebauten Verwaltungen oben unweit der unteren Kante des Glases angeblasen.

Die Verwaltung deflektorami der Ventilationsgitter

Sopla der zentralen Luftkanäle des Paneels der Geräte sind speziell schaljusijnymi deflektorami, zulassend ausgestattet, die Abweichung des gereichten Luftstroms wie in horizontal, als auch in senkrecht die Ebenen zu regulieren. Die Verwaltung deflektorami verwirklicht sich bei der Hilfe wstrojennychw das Gitter schnaufte der Fingerhebel.

Die Gitter der Seitenluftkanäle des Paneels der Geräte haben die ähnliche Konstruktion. Außerdem ist die Möglichkeit der vollen Unterbrechung der Abgabe durch sie der Luft vorgesehen.

Die Instruktionen über die Nutzung der Systeme der Lüftung, der Heizung und der Klimaregelung

Niedriger sind die ausführlichen Betriebsanweisungen der Systeme der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung in verschiedenen Klimabedingungen gebracht. Der Aufmerksamkeit des Lesers sind die Informationen darüber, wie die wirksame Lüftung zu gewährleisten, die Heizung und die Abkühlung der Luft im Salon des Autos, sowie das vorgestellt, wie es schnell ist, von der Gläser kondensant und den Raureif zu entfernen.

Alle betrachteten Systeme funktionieren nur beim gestarteten Motor. Als Arbeitskörper für den Heizkörper wird die kühlende Flüssigkeit des Motors verwendet. Wenn der Motor bis zur normalen Arbeitstemperatur nicht erwärmt ist, werden etwas Minuten gefordert, bevor in den Salon beginnen wird die warme Luft gereicht zu werden. Die Arbeit des Systems der Klimaregelung hängt von der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors nicht ab.

In der absoluten Mehrheit der Fälle wird die beste Effektivität des Funktionierens der Systeme, die das komfortabele Mikroklima gewährleisten, im Regime der Abgabe in den Salon der äusserlichen Luft, den Einschluss des Regimes der geschlossenen Zirkulation, besonders bei der nicht arbeitenden Klimaanlage der Luft erreicht, bringt zu sapotewaniju der Gläser und der Erhöhung spertosti der Luft, deshalb es ist empfehlenswert, das vorliegende Regime nur notfalls und auf die verhältnismäßig kurze Zeit, zum Beispiel, bei der Bewegung nach dem Gelände mit sadymlennoj oder der verschmutzten Atmosphäre aufzunehmen. Kaum wird die Notwendigkeit der Isolierung des Salons abfallen, die Abgabe in den Salon der frischen Luft soll erneuert sein.

Die äusserliche atmosphärische Luft handelt in die Systeme der Heizung und der Konditionierung durch das Emfangsgitter, das gelegene vor der Windschutzscheibe und mit der Verkleidung ausgestattet ist. Periodisch reinigen Sie die Öffnungen des Emfangsgitters von den Blättern und dem übrigen Müll, der den Durchgang der Luft erschwert.

Die Lüftung des Salons


Das System der pritotschno-Saugentlüftung gewährleistet der Luft im Salon des Autos. Die frische Luft, die durch das Vorderemfangsgitter handelt, zirkuliert nach dem Salon und dann entfernt sich durch die Abgabeöffnungen, die unweit der Heckscheibe gelegen sind:

Drehen Sie den Griff des Reglers der Lufttemperatur gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag um. Prüfen Sie, damit die Klimaanlage der Luft aufgenommen war.
Stellen Sie den Griff der Umschaltung der Richtungen der Abgabe der Luft in die Lage fest. Das Regime der geschlossenen Zirkulation der Luft soll ausgeschaltet sein.
Mit Hilfe des Griffes der Auswahl des Schnellregimes des Lüfters stellen Sie die geforderte Intensität der Abgabe der Luft in den Salon fest.

Die Abkühlung der Luft im Salon des Autos

1 Abkühlung des Salons wird auf folgende Weise erzeugt:

Werden die Klimaanlage der Luft aufnehmen, auf die Schaltfläche "А/С" gedrückt, - soll die in den Schalter eingebaute Kontrolllampe aufflammen.
b) Prüfen Sie, damit der Griff des Reglers der Lufttemperatur in die äusserste linke Lage umgedreht war.
c) Stellen Sie den Griff der Umschaltung der Richtungen der Abgabe der Luft in den Salon fest.
d) Bei der hohen Feuchtigkeit der äusserlichen Luft werden das Regime der geschlossenen Zirkulation, bei der niedrigen Feuchtigkeit - das Regime des Nebenflusses der frischen Luft aufnehmen;
Mit Hilfe des Griffes der Auswahl des Schnellregimes des Lüfters stellen Sie die geforderte Intensität der Abgabe der Luft in den Salon fest.
2 Wenn hat das Auto eine lange Zeit auf die Sonne und die Luft im Salon stark stillgestanden wurde erwärmt, es ist schnell, die Temperatur im Salon auf folgende Weise zu verringern:

a) Starten Sie den Motor;
b) Werden die Klimaanlage der Luft (die Schaltfläche "А/С") aufnehmen. Prüfen Sie, damit der Griff des Reglers der Lufttemperatur in die äusserste linke Lage umgedreht war;

c) Mit Hilfe des Griffes der Auswahl des Schnellregimes des Lüfters stellen Sie die maximale Intensität der Abgabe der Luft in den Salon fest;
d) öffnen Sie die Fenster Teilweise ein wenig und drehen Sie den Griff der Umschaltung der Richtung der Verteilung der Luft in die Lage um. Werden das Regime des Nebenflusses der frischen Luft aufnehmen.

Nachdem die Lufttemperatur im Salon bis zum annehmbaren Niveau sinken wird, schließen Sie die Fenster und stellen Sie das normale Regime der Klimaregelung fest

Die Arbeit des Systems der Klimaregelung bringt zur Erhöhung der Belastung auf den Motor des Autos, deshalb es ist nötig aufmerksam auf den Zeiger des Temperaturanzeigers der kühlenden Flüssigkeit zu folgen, sich mit den häufigen Unterbrechungen und auf der kleinen Geschwindigkeit unter den Bedingungen des gespannten städtischen Zyklus bewegend, oder, die langwierigen Aufstiege der bedeutenden Steilheit überwindend. Beim Herannahen des Zeigers des Registers dem roten Umfang der Skala, schalten Sie die Klimaanlage der Luft vorübergehend aus, bis die Temperatur des Motors in die Norm zurückkehren wird.

Die Heizung des Salons des Autos

Um die Lufttemperatur im Salon des Autos zu heben, erfüllen Sie die folgenden Manipulationen:

a) Starten Sie den Motor;
b) Stellen Sie den Griff der Umschaltung der Richtungen der Verteilung der Luft in die Lage fest. Das Regime der geschlossenen Zirkulation der Luft soll ausgeschaltet sein;
c) Mit Hilfe des Griffes der Auswahl des Schnellregimes des Lüfters stellen Sie die geforderte Intensität der Abgabe der Luft in den Salon fest;
d) den Griff des Reglers der Lufttemperatur darin Umdrehend oder stellen Sie inujustoronu, die erwünschte Stufe fest
Der Luft.

Die Heizung des Salons mit der gleichzeitigen Trockenlegung der Luft mit Hilfe der Klimaanlage

Bei der Arbeit des Systems der Konditionierung sinkt die Feuchtigkeit der Luft im Salon des Autos, deshalb der gleichzeitige Einschluss der Systeme der Heizung und der Konditionierung lässt zu, die Luft im Salon des Autos warm und trocken zu machen.
a) Werden den Lüfter aufnehmen;
b) Werden die Klimaanlage der Luft aufnehmen;
c) Stellen Sie den Griff der Umschaltung der Richtung der Verteilung der Luft in die Lage fest. Das Regime der geschlossenen Zirkulation der Luft soll ausgeschaltet sein;
d) Pororatschiwaja den Griff des Reglers der Lufttemperatur zu dieser oder jener Seite, stellen Sie die erwünschte Stufe der Anwärmung der in des Salons handelnden Luft fest. Im gegebenen Regime wird die kalte Luft aus der Klimaanlage mit der warmen Luft aus dem Heizkörper gemischt.

Den gemeinsamen Einschluss der Systeme der Heizung und der Klimaregelung kann man in beliebigen Bedingungen der Bewegung, wenn die Temperatur Außenraumes 0°С verwenden.

Die Entfernung von der Gläser des Kondensates und des Raureifs


Die inneren Oberflächen der Gläser von der kondensierten Feuchtigkeit reinigen es kann auf folgende Weise:
a) Werden den Lüfter aufnehmen;
b) Bei der entsprechenden Komplettierung des Autos werden die Klimaanlage der Luft aufnehmen;
c) Stellen Sie den Griff der Umschaltung der Richtungen der Verteilung der Luft in die Lage fest. Das Regime der geschlossenen Zirkulation der Luft soll ausgeschaltet sein. Einige Varianten der Erfüllung des Autos sehen die Möglichkeit des automatischen Einschlusses des Regimes der Abgabe der frischen Luft und seiner Klimaanlage mittels der Anlage des Griffes der Umschaltung der Richtungen der Verteilung der Luft in die Lage vor
d) Drehen Sie den Griff des Reglers der Lufttemperatur in solche Lage um, damit die warme Luft durch sopla obduwa der Windschutzscheibe gereicht wurde;
e) Werden das Elektroheizgerät der Heckscheibe für die schnellere Entfernung der kondensierten Feuchtigkeit von seiner Oberfläche aufnehmen. Auf einigen Varianten der Erfüllung des Autos, wenn sich der Griff der Umschaltung der Richtungen der Verteilung der Luft in einer beliebigen Lage außer befindet, bleibt die Klimaanlage der Luft aufgenommen. Für die Ausschaltung der Klimaanlage drücken Sie die Schaltfläche A/S.

Um von der äusserlichen Oberfläche wind- und der Seitengläser den Raureif oder die Eise, die sich nach der Haltestelle des Autos in der Straße ins Frostwetter bildeten zu entfernen, erfüllen Sie die folgenden Manipulationen:

a) werden die Zündung, powernuwkljutsch im Schloss in die Lage "ON" (II) einschalten;
b) Stellen Sie den Griff der Umschaltung der Richtungen der Verteilung der Luft in die Lage fest. Das Regime der geschlossenen Zirkulation der Luft soll ausgeschaltet sein. Einige Varianten der Erfüllung des Autos sehen die Möglichkeit des automatischen Einschlusses des Regimes der Abgabe der frischen Luft und der Klimaanlage, mittels der Anlage des Griffes der Umschaltung der Regimes der Richtung der Verteilung in die Lage vor;
c) Drehen Sie den Griff des Reglers der Lufttemperatur in äusserst prawojepoloschenije (die maximale Anwärmung der Luft) um und werden den Lüfter auf die Höchstgeschwindigkeit aufnehmen;
d) Starten Sie den Motor des Autos.

Für die Beschleunigung der Reinigung der Windschutzscheibe vom Raureif oder dem Eis ins sehr kalte Wetter ist es empfehlenswert, zuerst das Regime der geschlossenen Zirkulation der Luft aufzunehmen., Nachdem die Windschutzscheibe von naledi befreit werden wird, erneuern Sie die Abgabe der frischen Luft zwecks der Verhinderung sapotewanija der Gläser.

Im Regime obduwa der Gläser ganz gereicht in den Salon der Luft handelt durch spalt- sopla, gelegen oben auf dem Paneel der Geräte bei der Gründung der Windschutzscheibe, sowie durch seiten- ventilations- deflektory die Paneele der Geräte. Die Lufttemperatur, obduwajuschtschegostekla, und die Geschwindigkeit der Reinigung der Gläser nehmen je nach dem Warmlaufen des Motors zu. Für die Beschleunigung des Prozesses der Entfernung von der Windschutzscheibe des Kondensates, des Raureifs oder des Eises kann man seiten- ventilations- deflektory schließen. In diesem Fall wird die ganze Luft ausschließlich auf gehen, der Windschutzscheibe angeblasen.

Aus den Gründen der Sicherheit ist nötig es die Bewegung nicht zu beginnen, bis alle Fenster des Autos vom Kondensat gereinigt werden werden, und dem Fahrer wird die adäquate Übersicht nicht gewährleistet sein.

Die Ausschaltung der Systeme der Heizung und der Lüftung

Damit vorübergehend otkljutschitsistemy der Heizung und der Lüftung, die Griffe der Regler des Schnellregimes des Lüfters und der Lufttemperatur in die äussersten linken Lagen umdrehen Sie.

Die Notwendigkeit in der Abschaltung der Systeme entsteht in der ersten etwas Minuten nach dem Start des Motors ins kalte Wetter, da es das schnellere Warmlaufen des Motors bis zur Temperatur, ausreichend für das wirksame Funktionieren des Heizkörpers gewährleistet. Für alle übrigen Fälle halten Sie den Lüfter ständig aufgenommen in die Vermeidung sastaiwanija der Luft im Salon.

Das System der Klimakontrolle


Das System der Klimakontrolle kann in die Standardkomplettierung einiger Modelle eingehen und erfüllt die Funktionen der Verwaltung der Lüftung, otoplenijai der Klimaregelung im Salon. Der Heizkörper und die Klimaanlage der Luft gewährleisten die Aufrechterhaltung der Solltemperatur der Luft. Außerdem verwirklicht das System das Klima-kotrolja die Auswahl des Schnellregimes des Lüfters automatisch und erzeugt die Verteilung der Verteilung der Luft je nach der Solltemperatur.

Die Richtung der Ströme der Luft, die in den Salon aus zentralen und Seiten- Ventilations- schnaufte handeln, kann manuell, mit Hilfe beweglich deflektorow der Gitter reguliert sein, - sind die Fingerhebel der Verwaltung deflektorami in der Mitte der Ventilationsgitter gelegen. Auf Wunsch, die Abgabe der Luft durch seiten- deflektory die Paneele der Geräte kann bytpolnostju ist eingestellt.

Das Funktionieren des Systems im automatischen Regime


Das Paneel der Verwaltung des Funktionierens der Systeme der Heizung, der Lüftung und der Klimaregelung auf den Modellen, ausgestattet vom System der Klimakontrolle

1 — der Griff des Reglers die temperaturywosducha/Schaltfläche des Einschlusses des automatischen Regimes funkzionirowanijassistemy der Klimakontrolle
2 — die Schaltfläche der Verwaltung des Funktionierens des Lüfters
3 — die Schaltfläche der Ausschaltung awtomatitscheskogoreschima
4 — der Schalter der Klimaanlage der Luft

5 — der Schalter der Auswahl reschimasamknutoj die Zirkulationen der Luft
6 — die Schaltfläche der Umschaltung reschimowraspredelenija der Luft
7 — der Schalter der Beheizung sadnegostekla

Die Übersetzung des Systems der Klimakontrolle ins automatische Regime des Funktionierens mittels naschimanija auf die Schaltfläche "AUTO" auf dem Paneel der Geräte. Vom Drehen des Griffes des Reglers der Temperatur stellen Sie die erwünschte Lufttemperatur fest. Am Bildschirm des Systems soll die Aufschrift "FULL AUTO" beleuchtet werden. Die Kontrolllampe informiert den Operator über den Einschluss/Ausschaltung des Regimes der geschlossenen Zirkulation.

Das System schafft die optimale Kombination handelnd durch die Klimaanlage und\oder den Wärmeübertrager des Heizkörpers der Luftströme automatisch, maximal das schnelle Warmlaufen oder die Abkühlung der Luft im Salon bis zur Solltemperatur gewährleistend.

Für das schnellste Warmlaufen oder die Abkühlung der Luft im Salon werden das Regime der geschlossenen Zirkulation der Luft aufnehmen und drehen Sie den Griff des Reglers der Temperatur einen äusserst (link um oder recht) der Lagen, - wird ober (32°С) oder unter (18°С) die Grenze der regulierten Temperatur dabei festgestellt. Wenn den Regler der Lufttemperatur in eine der äussersten Lagen umdrehen werden, wird das System im ständigen Regime arbeiten, nicht ausgeschaltet worden, und die Luft mit der maximal möglichen Effektivität aufwärmend/kühlend. Dabei kontrolliert das System die laufende Lufttemperatur im Salon des Autos nicht. Wenn den Griff des Reglers in einen promeschutotschnypoloscheni festzustellen, so wird das System im Salon des Autos die Solltemperatur der Luft automatisch unterstützen.

Der Lüfter reiht sich ins kalte Wetter nur automatisch ein, nachdem der Motor eine bestimmte Zeit und der Heizkörper gearbeitet hat ist zur Anwärmung der Luft fertig.

Die Abschaltung des Systems der Klimakontrolle verwirklicht sich bei der Hilfe knopk "OFF". Das System soll sich im abgeschalteten Zustand etwas langwierige Zeit nicht befinden. Zur Vermeidung der Stagnation der Luft im Salon und des Erscheinens der unangenehmen Gerüche ist es empfehlenswert, den Lüfter vom Aufgenommenen ständig zu halten.

Das Funktionieren des Systems im halbautomatischen Regime

Es existiert die Möglichkeit des Handeinschlusses eines jedes der Funktionen des Systems der Klimakontrolle, wenn sie im automatischen Regime arbeitet. Dabei bleibt die Regelungstechnik von allen übrigen Funktionen des Systems erhalten. Wschimanije übersetzt jede der Schaltflächen der Verwaltung das System ins halbautomatische Regime, - die Kontrolllampe, die in die Schaltfläche "AUTO" eingebaut ist, und die Aufschrift "FULL" auf dem Display sollen erlöschen.

Die Klimaanlage reiht sich ein und wird mit Hilfe der Schaltfläche "А/С" ausgeschaltet. Der Zustand der Klimaanlage wird von der entsprechenden Aufschrift auf dem Display widergespiegelt: "ON" (Ist Aufgenommen) oder "OFF" (Ist Ausgeschaltet). Bei dem Handeinschluss der Klimaanlage gewährleistet das System der Klimakontrolle die Abkühlung der Luft, die in den Salon handelt nicht, bis zur Temperatur ist es als die Temperatur der Umwelt niedriger. Bei der arbeitenden Klimaanlage stellen Sie die komfortabele Bedeutung der Temperatur der in des Salons gereichten Luft mit Hilfe des Griffes des entsprechenden Reglers aus.

Die Schaltfläche mit der Darstellung des Piktogramms ist für den Einschluss und die Ausschaltung des Regimes der geschlossenen Zirkulation der Luft vorbestimmt. Wenn die in die vorliegende Schaltfläche eingebaute Kontrolllampe brennt, zirkuliert also im System die Luft ständig, die im Umfang des Salons des Autos geschlossen ist. Wenn die Kontrolllampe ausgeschaltet ist, bedeutet, es ist der Eingang in den Salon der frischen Luft von außen vorhanden, der im System der Klimakontrolle bis zu den aufgegebenen Kennwerten vorläufig hingeführt wird. Es existiert die Möglichkeit des Handeinschlusses des Regimes der geschlossenen Zirkulation, zum Beispiel, beim Eingang in die Zone mit sadymlennoj oder von der verschmutzten Atmosphäre, - beim Einschluss des Regimes flammt die in die Schaltfläche eingebaute Kontrolllampe auf.

Die Schaltfläche mit der Darstellung kryltschatki lässt manuell zu, die Geschwindigkeit des Drehens des Lüfters zu regulieren. Auf den ersten Druck auf die Schaltfläche geht der Lüfter aus dem automatischen Regime in hand- über und beginnt, sich mit der minimalen Geschwindigkeit zu drehen. Jeder nachfolgende Druck auf die Schaltfläche bringt zur schrittweisen Erhöhung der Geschwindigkeit des Drehens kryltschatki. Das laufende Niveau des Schnellregimes des Lüfters wird auf dem Display des Paneels der Verwaltung in Form vom Kamm widergespiegelt. Nach dem maximalen Niveau übersetzt der nächste Druck auf die Schaltfläche den Lüfter ins Regime der minimalen Geschwindigkeit.

Die Schaltfläche "MODE" ist für die Umschaltung der Richtungen der Verteilung der Luft nach dem Salon des Autos vorbestimmt. Auf jeden Druck auf die Schaltfläche geschieht die Umschaltung der Regimes in einer bestimmten Reihenfolge, was wyswetschiwanijem der entsprechenden Piktogramme auf dem Display des Paneels die Verwaltung dargestellt wird. Für die Durchsicht aller möglichen Regimes ist nötig es auf die Schaltfläche vier Male zu drücken:
a) die Luft postupa t in den Salon
Gleichzeitig durch sopla obduwa wind- und der Seitengläser, die auf dem oberen Regal gelegenen Paneele der Geräte, sowie durch die unteren Ventilationsöffnungen;
Der Hauptteil der in den Salon handelnden Luft wird in fahr- und personen- noschnyje die Brunnen durch die unteren Ventilationsöffnungen gereicht;
c) handelt die Luft in den Salon gleichzeitig durch zentral und seiten- deflektory im Paneel der Geräte, sowie durch die unteren Ventilationsöffnungen;
d) handelt der Hauptteil der Luft durch zentral und seiten- deflektory die Paneele der Geräte.
Auf den Druck auf die Schaltfläche mit der Darstellung des Piktogramms wird der Hauptteil der in den Salon handelnden Luft auf gereicht, der Windschutzscheibe angeblasen, als sein schnelles Auftauen gewährleistet wird. Die vorliegende Schaltfläche hat die Priorität und hebt das vorläufig aufgegebene Regime der Verteilung der Luft auf.
Auf den Druck auf die Schaltfläche mit der Darstellung des Piktogramms reiht sich das Regime der Klimaregelung mit seinem Nebenfluss von außen automatisch ein. Für schneller wirksam udalenijaineja oder naledi von der Windschutzscheibe, wählen Sie die Höchstgeschwindigkeit des Drehens des Lüfters. Die Abgabe der Luft auf der Windschutzscheibe angeblasen kann auf Kosten von perekrywanija seiten- vergrössert sein schnaufte. Der nochmalige Druck auf die Schaltfläche gibt das System ins vorige Regime der Arbeit zurück.

Die Schaltfläche der Beheizung der Heckscheibe dient für die Entfernung des Kondensates und des Raureifs von der Heckscheibe des Autos.

Die Sensoren der Sonnenstrahlung und der Temperatur der Luft


Zum Bestand das System der Klimakontrolle gehören zwei informativ датчика:датчик der Sonnenstrahlung, bestimmt über dem Paneel der Geräte, und den Sensor der Lufttemperatur, der neben dem Steuerrad gelegen ist. Bemühen Sie sich, oben auf des Sensors keine Gegenstände nicht zu legen lassen Sie das Treffen auf ihnen keiner Flüssigkeiten nicht zu.


Das Audiosystem

In der Regel, das Audiosystem bildet die Standardkomplettierung des Autos nicht und wird als die zusätzliche Ausrüstung festgestellt.

Das Originalaudiosystem gewährleistet die Sauberkeit des Tönens in allen Frequenzbereichen und unterscheidet sich durch die Einfachheit der Ausschaltung der Lieblingsradiosender mit Hilfe der Tasten der vorläufigen Abstimmung.

Kasseten- deka ist mit dem System schumopodawlenija Dolby, der automatischen Bestimmung der Anlage das Chrom-dioksidnoj des magnetischen Bands und der Funktion der Autoumsteuerung, die die Möglichkeit der ununterbrochenen Wiedergabe der Aufzeichnungen von beiden Bahnen des Bands ohne pereustanowki die Audiokassetten gewährleistet versorgt.

Das verwendete System Dolby, die laut der Lizenz Dolby Laboratories LicensingCorporation erzeugt sind. "Dolby" DD, sowie das Piktogramm sind die registrierten Warenzeichen des Unternehmens DolbyLaboratories Licensing Corporation.


Der Radioapparat

Der Einschluss


Das Audiosystem funktioniert, wenn sich der Zündschlüssel in der Lage "ASS" (I) oder "ON" (II) befindet. In der ersten Lage des Schlüssels reiht sich eine Ernährung der Hilfskonsumenten der Elektroenergie ein, in zweitem - ist die Zündung und eine Ernährung aller Konsumenten der Elektroenergie eingeschaltet. Für den Einschluss des Audiosystems drücken Sie narukojatku "PWR" oder auf die Schaltfläche der Umschaltung der Radioumfänge. Die Regulierung des Niveaus der Lautstärke wird vom Drehen des Griffes "PWR" erzeugt.


Beim Einschluss des Audiosystems auf dem Display des Paneels der Verwaltung des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät wird der Indikator des gewählten Radioumfangs und die Bedeutung der Frequenz des Funksignals beleuchtet, auf den der Radioapparat vor der Ausschaltung einer Ernährung gestimmt war. Um in anderen Radioumfang überzugehen, drücken Sie auf die Schaltfläche der Umschaltung der Umfänge. Beim Einschluss des Radioapparats in den Umfang U/FM und seiner Abstimmung auf den Radiosender, der im stereophonen Regime verkündet, auf dem Display wird der Indikator "ST" (Stereo) beleuchtet. Wenn das Auto in die Zone der unsicheren Aufnahme des Stereosignals geraten ist, beginnt der Indikator "ST", zu blinzeln.

Die Möglichkeit der stereophonen Aufnahme der Rundfunksendungen in anderen Umfängen fehlt.

Die Abstimmung


In jedem drei Umfänge lässt der Radioapparat zu, die Abstimmung in vier Weisen zu erzeugen: manuell (TUNE), poluawtomatitscheski (SEEK), automatisch mittels des Scannens des Umfangs und der Abstimmung (SCAN) oder der automatischen Abstimmung auf die vorläufig gewählten Radiosender, deren Frequenzen ins Gedächtnis des Radioapparats eingetragen sind.
Die Handabstimmung (функцияTUNE) wird mit Hilfe der Taste TUNE erzeugt. Drücken Sie in den rechten oder linken Teil der Taste TUNE, um die Frequenz der Abstimmung des Radioapparats zur Seite der Verkleinerung oder der Erhöhung entsprechend entsprechend zu ändern. Auf den Druck und den Abzug der Taste in der gedrückten Lage die Frequenz der Abstimmung natschinajetismenjatsja ununterbrochen. Die laufende Frequenz der Abstimmung des Radioapparats wird auf dem Display des Paneels der Verwaltung des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät widergespiegelt. Entlassen Sie die Taste TUNE, kaum wird sich der Empfänger auf die nötige Frequenz einstellen. Um die Frequenz der Abstimmung auf einen diskreten Schritt zu ändern, drücken Sie kurz und entlassen Sie die Taste TUNE.

Es ist auch das Regime der halbautomatischen Abstimmung (die Funktion SEEK) vorgesehen. Bei dem Einschluss der vorliegenden Funktion sucht der Radioapparat im laufenden Umfang den Radiosender mit dem starken Signal auf und selbständig stellt sich auf sie ein. Für den Einschluss ist nötig es radioprijemnikaw das Regime der Suche zu drücken und, den rechten oder linken Teil der Taste SEEK festzuhalten. Die Suche des Radiosenders mit dem genug starken Signal wird in unter oder ober poddiapasone bezüglich der laufenden Frequenz der Abstimmung des Radioapparats, je danach geschehen, in welchen Teil der Taste naschimanije erzeugt wird. Die Suche hört auf, kaum sucht der Empfänger den ersten Radiosender mit dem starken Signal auf.

Beim Einschluss der Funktion automatisch die Abstimmung des Scannens des Umfangs (die Funktion Scan) sucht der Radioapparat alle Radiosender mit dem genug mächtigen Signal islutschenijaw den laufende Umfang auf. Für den Einschluss des Radioapparats ins Regime des Scannens des Umfangs ist nötig es zu drücken und, die Schaltfläche SCAN zu entlassen. Die Suche der Radiosender mit dem starken Signal wird im ganzen gewählten Umfang geschehen. Bei der Aufspürung des Signals der geforderten Intensität wird die Suche angehalten, und im Laufe von den ungefähr fünf Sekunden übernimmt der Radioapparat das Funksignal auf der vorliegenden Welle. Wenn im Laufe von dieser Zeit keine Schaltflächen nicht gedrückt werden, geht der Radioapparat zum weiteren Scannen des Umfangs und der Suche des nächsten Radiosenders mit dem starken Signal über, die im Laufe von den ungefähr fünf Sekunden auch übernehmen wird. Wenn im Verlauf des Scannens des Umfangs das Signal von der Station aufgedeckt war, der Sie weiter zuhören wollten, drücken Sie noch einmal auf die Schaltfläche SCAN.

Die Abstimmung des Radioapparats auf die vorläufig gewählten Stationen. Mit Hilfe sechs Schaltflächen, die von den Nummern von 1 bis zu 6, bezeichnet sind ist es sanestiw das Gedächtnis des Radioapparats der Frequenz der beliebten Radiosender möglich. Im Stereoradioapparat mit eingebautem Tonbandgerät des Typs Und lässt jede Schaltfläche zu, nach einem Radiosender in jedem Umfang zu programmieren. Die Konstruktion des Stereoradioapparates mit eingebautem Tonbandgerät des Typs In lässt mit Hilfe jeder isschesti der Schaltflächen, eine Frequenz im Radioumfang AM und zwei Frequenzen im Umfang FM (nach einer in poddiapasonach FM1 und FM2 festzulegen) zu. Um das Gedächtnis des Radioapparats zu programmieren, erfüllen Sie die folgenden Operationen:

a) Mit Hilfe der entsprechenden Schaltfläche wählen Sie den geforderten Umfang der Rundfunkfrequenzen;'
b) Mit Hilfe der Taste TUNE, SEEKили SCAN stimmen Sie den Radioapparat auf den erwünschten Radiosender;
c) Wählen Sie für den vorliegenden Radiosender eine sechs Schaltflächen des Programmierens des Gedächtnisses, drücken Sie und halten Sie sie fest, bis werden hören das kurze lautliche Signal;
d) wiederholen Sie die Operationen mit erster auf dritter, um ins Gedächtnis des Radioapparats der Frequenz sechs Radiosender einzutragen;
e) Jetzt ist es genügend auf jede sechs Schaltflächen des Programmierens des Gedächtnisses des Radioapparats zu drücken, damit er sich auf die vorläufig gewählte Station automatisch eingestellt hat, deren Frequenz des Signals in die entsprechende Zelle des Gedächtnisses eingetragen ist.
6 Frequenzen der vorläufigen Einstellungen des Radioapparats werden aus dem Gedächtnis beim Ausfall (die starke Kategorie oder die Abschaltung akkumulatoren- batareia auch bei der Extraktion der Schutzvorrichtung des Audiosystems gewaschen.

Das automatische Programmieren des Gedächtnisses des Radioapparats


Bei der bedeutenden Entfernung vom Standort der übergebenden Stationen kann der Radioapparat die Signale auf den früher gewählten Frequenzen grösser nicht übernehmen. Dabei existiert die Möglichkeit schnell (im automatischen Regime) des Umprogrammierens des Gedächtnisses des Systems auf die Signale der lokalen Stationen.

Für den Einschluss der Funktion des automatischen Programmierens des Gedächtnisses drücken Sie auf die Schaltfläche "A.SEL", - auf dem Display des Paneels der Verwaltung des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät wird der Indikator "A.SEL" aufflammen. Der Radioapparat im Laufe von einigen Sekunden proskanirujet wird alle Umfänge ins Gedächtnis der Frequenz der Stationen mit dem stärkesten Signal eben eintragen.

Der Radioapparat merkt sich bis zu sechs Stationen im Umfang der UKW (stereomanitola des Typs) oder sechs Stationen im Umfang AM und zwölf Stationen im Umfang FM (dem Stereoradioapparat mit eingebautem Tonbandgerät des Typs). Die nachfolgende Abstimmung des Radioapparats auf die programmierten Stationen verwirklicht sich mit dem gewöhnlichen Weg mit Hilfe der Schaltflächen mit den Nummern von 1 bis zu 6.

Wenn sich das Auto auf der bedeutenden Entfernung vom entwickelten Netz der Radiosender befindet, kann der Empfänger nicht obnarschit der ausreichenden Anzahl der lokalen Radiosender mit dem starken Signal, um alle vorhandenen Zellen des Gedächtnisses (12 oder 18 auszufüllen). In diesem Fall wird auf den Druck auf die Schaltfläche der vorläufigen Abstimmung, die der freien Zelle des Gedächtnisses entspricht, auf dem Display des Paneels der Verwaltung der Indikator "0" aufflammen

Beim Einschluss des Regimes awtomatitschekogo des Programmierens kann man manuell einige Zellen des Gedächtnisses mit Hilfe der Schaltflächen der Abstimmung programmieren.

Es ist nötig zu bemerken, dass beim Einschluss des Regimes des automatischen Programmierens die Löschen aus dem Gedächtnis des Radioapparats der Frequenzen früher als die in sie eingetragenen Stationen nicht geschieht. Nach der Rückführung nach Hause drücken Sie die Schaltfläche "A.SEL" eще Mal, dass das Regime des automatischen Programmierens des Gedächtnisses auszuschalten. Dabei wird mit Hilfe der Schaltflächen der vorläufigen Abstimmung der Zugang auf die Frequenzen gewährleistet, die von vornherein programmiert waren.

Das System der Radiodaten RDS (nur für die Autoradioapparate mit eingebautem Tonbandgerät des Typs)

Die Autoradioapparate mit eingebautem Tonbandgerät des Typs Und gewähren die Möglichkeit, die entwickelten Servicefunktionen des Systems der Radiodaten RDS zu benutzen.

Die Schaltfläche RDS. Wenn der Radioapparat im Umfang U (FM) arbeitet, so kann er auf die Frequenzen verschiedener regionaler Radiosender, die ein und derselbe Programm übergeben automatisch umgestellt werden, gewährleistet im entfernten Weg es isbawitwas von der Notwendigkeit, die Abstimmung des Empfängers periodisch zu ändern und die hohe Qualität der Aufnahme der Sendung.

Die Funktionen der Aufnahme der Informationen RDS werden automatisch beim Einschluss des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät aktiviert. Wenn der Radiosender, auf den der Radioapparat gestimmt ist, im Standard RDS verkündet, so wird auf dem Display des Paneels der Verwaltung des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät anstelle der Frequenz des Signals der Name des übernommenen Radiosenders erscheinen. Wenn das Programm auf einigen Frequenzen gleichzeitig übergeben wird, so wird der Radioapparat automatisch wählen und wird sich auf jene Frequenz einstellen, auf der die beste Qualität der Aufnahme (das stärkeste Signal) gewährleistet wird. Diese Funktionen RDS befreien Sie von der Notwendigkeit, den Radioapparat umzustellen, wenn Sie sich in der Region mit dem entwickelten Netz der Radiosender RDS befinden.

Bei der Entfernung des Autos von der übergebenden Station RDS auf die Entfernung, wo sich das Signal schon sicher nicht vornehmen kann, merkt sich der Empfänger die letzte Frequenz der Abstimmung und führt ihre Bedeutung auf das Display anstelle des Namens des Radiosenders heraus.

Um die Funktion RDS des Radioapparats auszuschalten, drücken Sie und halten Sie gedrückt die Schaltfläche "TPA/RDS" nicht weniger als zwei Sekunden fest. Dabei wird der Indikator "RDS" auf dem Display des Paneels der Verwaltung erlöschen.

Der Indikator "ТР". Bei der Abstimmung des Radioapparats auf die Station RDS, die im Regime der Sendung der Reisemitteilungen arbeitet, auf dem Display reiht sich der Indikator "ТР" automatisch ein. Die Reisemitteilungen von solchen Stationen werden periodisch oder notwendigerweise in den Abständen oder während der Translation anderer Rundfunkprogramme im Umfang U (FM) übergeben. Deshalb, wenn auf dem Display des Paneels der Verwaltung des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät der Indikator "ТР" brennt, Sie können die operativen Reiseinformationen hören.

Die Funktion TRA. Um die Station RDS zu finden, die im Regime der Sendung der Reisemitteilungen arbeitet, ist kurz (drücken Sie nicht mehr als zwei Sekunden) auf die Schaltfläche "TPA/RDS". Dabei wird auf dem Display des Paneels der Verwaltung des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät der Indikator "ТРА" beleuchtet werden. Wenn der Radioapparat auf die Station schon gestimmt ist, die im Regime der Sendung der Reisemitteilungen arbeitet (auf dem Display der Indikator "ТР" brennt), so wird er fortsetzen, im vorigen Regime zu arbeiten. Falls der Empfänger nicht auf die Station TR, oder das Signal der Station TR ungenügend stark gestimmt ist, so wird durch 70 Sekunden das lautliche benachrichtigende Signal ansprechen. Dann wird durch jede 30 Sekunden der Radioapparat das benachrichtigende Signal aufnehmen, bis die Funktion TRA vom nochmaligen kurzzeitigen Druck auf die Schaltfläche "TPA/RDS" ausgeschaltet sein wird. Der benachrichtigende Summer wird bei der Abstimmung des Radioapparats auf andere Station TR mit Hilfe des Griffes "TUNE", der Schaltflächen "SEEK" oder der Schaltflächen der vorläufigen Abstimmung abgeschaltet sein.

Während der Wiedergabe der Aufzeichnungen auf der Audiokassette oder der CD, Sie können die operativen Reiseinformationen auch hören. Bei wkljutschennojfunkzii TRA brennt (auf dem Display brennt der Indikator "ТРА") und der Abstimmung radioprijemnikana die Welle der Station TR, die wreschime die Sendungen der Reisemitteilungen (auf dem Display arbeitet der Indikator "ТР"), wird die Wiedergabe der Aufzeichnungen mit audiokassetyili der CD automatisch unterbrochen, kaum fängt die Translation der Reiseinformationen an. Während der Aufnahme der Reisemitteilungen auf dem Display brennt der Indikator "TRF-INFO". Außerdem wird die Lautstärke des Lautes auf das vorläufig aufgegebene Niveau unabhängig von der laufenden Lage des Griffes des Reglers der Lautstärke automatisch festgestellt.

Nach dem Abschluss der Translation der Reiseinformationen erneuert der Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät die Wiedergabe der Aufzeichnung von der Audiokassette oder auf der CD automatisch.

Die Funktion PTY. Bei kurz (weniger zwei Sekunden) den Druck auf die Schaltfläche "PTY" reiht sich die Funktion PTY ein. Die vorliegende Funktion lässt zu, den Typ oder das Genre des Programms zu erkennen, das vom Radiosender gesendet wird. Zum Beispiel, wenn die Aufzeichnung der Vorstellung übergeben wird, so wird auf dem Display des Paneels der Verwaltung des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät der Indikator "DRAMA" beleuchtet werden. Die Translation der Erörterungen irgendwelchen wissenschaftlichen Problems wird wyswetschiwanijem des Indikators "SCIENCE", usw. begleitet Wenn der Radiosender RDS die Daten über das Genre des gesendeten Programms nicht übergibt, so erscheint auf dem Display der Indikator "NONE".

In diesem Fall, wenn der Radioapparat nicht auf die Station RDS gestimmt ist, auf dem Display flammt der Indikator "NO RDS" auf. Dabei wird die Funktion PTY auch das Display automatisch ausgeschaltet kehrt in den Ausgangszustand (beim Fehlen anderer Mannschaften) zurück.

Bei der aufgenommenen Funktion PTY können Sie die Tasten "TUNE" oder "SEEK" ausnutzen, damit es schnell ist, den Radiosender aufzusuchen, der das Programm des Ihnen nötigen Genres übergibt. Auf den Druck auf die Tasten "TUNE" werden oder "SEEK" auf dem Display die Mitteilungen, die verschiedene Genres der Rundfunksendungen, zum Beispiel, "NEWS" bezeichnen (die Nachrichten), "AFFAIRS" (das Business), "INFO" (die Informationen) beleuchtet werden, "SPORT" (wird der Sport) usw. Kaum auf dem Display die Bezeichnung des Ihnen nötigen Genres erscheinen, kurzzeitig (nedolsche zwei Sekunden) drücken Sie auf die Schaltfläche "PTY". Der Radioapparat wird sich ins Regime der automatischen Suche der Sendung des aufgegebenen Genres einreihen. Wenn in diesen Moment die Sendung des gewählten Genres von keiner Station gesendet wird, so wird auf das Display die Mitteilung "NO PTY" herausgeführt. Nach sechs Sekunden erlischt der Indikator "NO PTY", und das Regime der automatischen Suche des Radiosenders nach dem aufgegebenen Genre des Programms wird ausgeschaltet.

Das Regime der automatischen Suche der Radiosender nach dem aufgegebenen Genre des gesendeten Programms wird auch ausgeschaltet, falls nach der Auswahl des nötigen Genres der Sendung (mit Hilfe des Griffes "TUNE" oder der Schaltflächen "SEEK") im Laufe von fünf Sekunden keine Schaltfläche gedrückt war.

Der Indikator der vorrangigen Aufnahme der Nachrichten. Beim Abhalten der Schaltfläche PTY gedrückt im Laufe von mehr zwei Sekunden reiht sich das Regime der vorrangigen Aufnahme der Nachrichten ein. Dabei wird auf dem Display die Mitteilung "NEWS" (die Nachricht) erscheinen. Im gegebenen Regime wird der Radioapparat in erster Linie die Zusammenfassungen der Nachrichten von allen Radiosendern, unabhängig von gewählt früher als das Programm (übernehmen es werden nur die Sendungen der Reisemitteilungen TR nicht unterbrochen).

Der Indikator EON. Wenn die Sendung der Zusammenfassung der Nachrichten der Radiosender, ausgezeichnet davon verwirklicht, auf die Ihr Radioapparat gestimmt war, wird auf dem Display die Mitteilung EON beleuchtet.

Die Regulierung des Stereogleichgewichts die Front/Hinterland. Die Konstruktion des Paneels der Verwaltung des Autoradioapparates mit eingebautem Tonbandgerät lässt zu, abgesondert die Lautstärke des Tönens der linken/rechten und vorder-/hinteren Lautsprecher des akustischen Systems zu regulieren. Für den ersten Fall wird das Stereogleichgewicht, in zweitem - das Gleichgewicht die Front/Hinterland reguliert.

Die Regulierung des Lautes

Das Stereogleichgewicht und das Gleichgewicht die Front/Hinterland werden mit Hilfe der Schaltfläche "BAL/'FAD" reguliert. Der Druck der Taste tauscht das Regime der Regulierung von des Stereogleichgewichts gegen das Gleichgewicht die Front/Hinterland, dann, den Ringregler "PWR" drehend, regulieren Sie die Lautstärke des Tönens der linken/rechten und vorder-/hinteren Lautsprecher des akustischen Systems.

Die Regulierung des Timbres des Tönens. Die tembrowaja Färbung des Lautes wird spomoschtschju die Schaltflächen "TREBLE/BAS" reguliert. Naschimanijem auf die Schaltfläche wird die Umschaltung der Regimes der Regulierung der niedrigen und hohen Frequenzen erzeugt. Dann, den Ringregler "PWR" drehend, regulieren Sie auf dem Wunsch das Timbre des Lautes im Umfang der niedrigen und hohen Frequenzen. Weiter, den Ringregler "PWR" drehend, regulieren Sie auf dem Wunsch das Timbre des Lautes im Umfang der niedrigen und hohen Frequenzen.

Kasseten- deka

Die allgemeinen Informationen


Das Schema der Anordnung der Verwaltungsorgane von der Wiedergabe der Aufzeichnungen vom magnetischen Band auf dem Vorderpaneel des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät ist auf den Illustrationen vorgestellt.

Werden den Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät aufnehmen, auf die Schaltfläche "PWR" gedrückt. Entfalten Sie die Audiokassette so, dass sich ihre Seite mit dem offenen Grundstück des magnetischen Filmes rechts befand. Dann stellen Sie die Kassette ins Emfangsfenster deki ein. Die Audiokassette soll ins Emfangsfenster fast vollständig eingehen, wonach die automatische Auslastung des magnetischen Bands in die Arbeitslage geschieht und fängt die Wiedergabe der Aufzeichnung an.

Die Indikatoren, die in Form von den Zeigern erfüllt sind, gerichtet nach oben und nach unten, und die auf dem Display gelegenen Paneele der Verwaltung des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät, führen die Richtung der Bewegung des magnetischen Bands und die Nummer der verlorenen Bahn vor. Um die Bahn und perekljutschitnaprawlenije die Bewegungen des Filmes auf rückgängig zu ersetzen, drücken Sie die Schaltfläche "PLAY" (die Wiedergabe).

Die Funktion der automatischen Umsteuerung gewährleistet die Möglichkeit des ununterbrochenen Vorspielens der Audiokassette: nach dem Ende des Filmes kasseten- deka schaltet die Richtung des Umspulens des Filmes auf das Rückgängige automatisch um. Dabei wird die Aufzeichnung von der zweiten Bahn magnetisch leny wiedergegeben.

Das Regime der Unterdrückung des Lärms Dolby reiht sich automatisch sofort nach der Einleitung der Kassette ins Emfangsfenster deki ein. Wenn die Aufzeichnung aus der Kassette ohne Nutzung des Regimes schumopodawlenija verwirklicht war, schalten Sie dieses Regime auf dem Plattenspieler ab, die Schaltfläche mit der Darstellung des Piktogramms gedrückt.

Die Extraktion der Kassette aus deki wird mit Hilfe der Schaltfläche "EJECT" erzeugt.

Die Funktion der Suche des musikalischen Fragmentes

Die Konstruktion deki predusmatriwajetwosmoschnost der Suche der nötigen Aufzeichnung während des Vorspielens der magnetischen Aufzeichnung. Die Suche wird mit Hilfe der Schaltflächen des schnellen Umspulens des Bands "FF2," REW "," RPT "oder" SKIP "erzeugt.

Das schnelle Umspulen des Filmes vorwärts und rückwärts. Zwei Schaltflächen "FF" und "REW" sind für den Einschluss der Regimes des schnellen Umspulens des magnetischen Filmes vorwärts und rückwärts vorbestimmt., Damit es schnell ist, den Film rückwärts umzuwickeln, drücken Sie auf die Schaltfläche "REW". Das Umspulen verwirklicht sich mit Hilfe der Schaltfläche "FF" vorwärts. Dabei wird auf dem Display des Autoradioapparates mit eingebautem Tonbandgerät der Indikator aufflammen, der die entsprechenden Lettern darstellt. Für die Unterbrechung des schnellen Umspulens des Filmes ist nötig es vorwärts oder rückwärts auf die Schaltfläche "PLAY" zu drücken. Wenn im Regime des schnellen Umspulens das Ende des magnetischen Bands erreicht wird, so ändert sich die Richtung des Drehens der Kassette naobratnoje automatisch und fängt die Wiedergabe der Aufzeichnung mit anderer Bahn des Filmes an.

Das Regime des Ausweises (SKIP). Das Regime des Ausweises lässt zu, das Lied oder das Fragment der Aufzeichnung auf dem Film der Audiokassette zu versäumen. Für den Einschluss des Regimes des Ausweises drücken Sie auf die Schaltfläche "SKIP FF" oder "SKIPREW", je danach, welcher Abschnitt der Aufzeichnung Sie sich пропустить:предшествующий diesem Moment der Wiedergabe, oder folgend für ihm versammeln. Wenn Sie zum Anfang des Liedes oder des Fragmentes der Aufzeichnung zurückkehren wollen, die in diesen Moment wiedergegeben werden, drücken Sie auf die Schaltflächen "SKIP" und "REW" gleichzeitig. Dabei auf dem Display für die Zeit des Rückumspulens des Filmes pojawitsjaisobraschenije der Lettern "REW". Wenn Sie zum Anfang des nächsten Liedes oder des Fragmentes der Aufzeichnung übergehen wollen, drücken Sie gleichzeitig auf die Schaltflächen "SKIP" und "FF". Dabei wird auf dem Display auf die Vorlaufzeit die Darstellung der Lettern "FF" vorwärts erscheinen. Wenn das System auf dem Film den Anfang der nächsten Aufzeichnung aufdecken wird, es wird sich das Regime der Wiedergabe automatisch einreihen.

Die nochmalige Wiedergabe der Aufzeichnung. Die vorliegende Funktion lässt automatisch vielfach zu, die Wiedergabe einer und derselbe Aufzeichnung zu wiederholen. Die Funktion reiht sich auf den Druck auf die Schaltfläche "RPT" ein. Gleichzeitig wird auf dem Display des Paneels der Verwaltung des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät die Aufschrift "RPT" beleuchtet werden. Nach dem Ende der laufenden Aufzeichnung reiht sich das schnelle Umspulen des Filmes rückwärts auf den Anfang dieser Aufzeichnung automatisch ein. Der Plattenspieler wird eine und derselbe Aufzeichnung ununterbrochen wiedergeben, bis die Schaltfläche "RPT" nochmalig ausgedrückt sein wird.

Die Realisierung der beschriebenen höher Servicefunktionen des Ausweises und der nochmaligen Wiedergabe der Aufzeichnung ist auf der Nutzung der freien Abstände zwischen den abgesonderten Fragmenten der Aufzeichnung auf dem magnetischen Band gegründet. Die gegebenen Servicefunktionen können unkorrekt arbeiten, wenn die Dauer der Pausen zwischen den abgesonderten Aufzeichnungen viel zu klein ist, oder es ist das Niveau schumowogo des Hintergrunds in den Pausen übermäßig groß. Außerdem werden beim Vorhandensein innerhalb des Fragmentes der Pausen, sie vom Plattenspieler, wie die Abstände wahrgenommen werden, die die abgesonderten Aufzeichnungen auf dem magnetischen Band abtrennen.

Der Abgang des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät


In Betrieb wird die Autoradioapparate mit eingebautem Tonbandgerät der magnetische Kopf kasseten- deki von den Ablagerungen des Staubes und der vom Film bestreuten Teilchen der magnetischen Schicht allmählich verschmutzt. Bei der bedeutenden Verschmutzung des magnetischen Kopfes wird die Qualität des Lautes bei der Wiedergabe der Aufzeichnungen verschlimmert. Wegen gesagt, es ist regelmäßig, durch jede 30 Arbeitsstunden deki notwendig, das Reinigen des magnetischen Kopfes erzeugen.

Die nachlässige Beziehung zum Abgang des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät und den Verstoß des vorbehaltenen Zeitplans des Reinigens des magnetischen Kopfes kann zur Situation bringen, wenn sich die Entfernung der sich anhäufenden Ablagerungen mit Hilfe der gewöhnlichen reinigenden Kassette unmöglich erweisen wird.

Die Konstruktion deki sieht die Möglichkeit der automatischen Ausladung der Audiokassette vor, die aus irgendwelchen Gründen nicht normal wiedergegeben werden kann. Wenn die Kassette noch bis zum Anfang der Wiedergabe hinausgeworfen wird, sagt es über ihre mögliche Beschädigung, ist nötig es den Versuch der nochmaligen Auslastung solcher Kassette nicht zu erzeugen. Manchmal kann die Unterbrechung der Wiedergabe der Schallaufnahme, den einmaligen oder zweimaligen Einschluss des Mechanismus der Umsteuerung deki, oder die Ausladung der Kassette geschehen. Gewöhnlich geschehen die ähnlichen Erscheinungen infolge des Einklemmens des Mechanismus, oder infolge der Ungleichmäßigkeit des Widerstands des Umspulens des magnetischen Bands auf den Spulen der Kassette. In diesem Fall muss man herausziehen die Audiokassette und manuell das Band auf etwas Wendungen der Spule vergeuden.

Kasseten- deka die Autoradioapparate mit eingebautem Tonbandgerät ist auf die Nutzung der Audiokassetten mit der Dauer der Aufzeichnung bis 100 Minuten berechnet. Die Anwendung der umfangreicheren Kassetten mit dem feinen magnetischen Film kann zur Absage deki oder der Deformation des Filmes bringen.

Aufmerksam schauen Sie die Audiokassette an, bevor sie ins Emfangsfenster deki einzustellen. Wenn der magnetische Film bedeutend slabinu hat, ziehen Sie sie fest, die Nabe der Spule zur entsprechenden Seite mit Hilfe des Bleistiftes oder den Fingern drehend.

Bei otslaiwanii die Etikette podklejte sie oder nehmen Sie vollständig ab. Andernfalls, das zurückbleibende Etikett kann zum Einkeilen der Kassette beim Versuch bringen, sie aus deki herauszuziehen. Stellen Sie ins Emfangsfenster deki pognutuju oder die zerbrochene Audiokassette nicht ein.

Geben Sie die Audiokassette an solchen Stellen nicht ab, wo sie der hohen Temperatur oder der hohen Feuchtigkeit, zum Beispiel, auf dem oberen Regal des Paneels der Geräte oder in am meisten kasseten- deke affiziert werden, stellen Sie überhitzt oder pereochlaschdennuju die Kassette in den Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät nicht ein, bis ihre Temperatur normal wird.

Stellen Sie ins Emfangsfenster kasseten- deki die nebensächlichen Gegenstände nicht ein.

Das Fernsteuerpult vom Funktionieren des Audiosystems

Das Pult besteht aus drei Schaltflächen und lässt zu, die Verwaltung des Funktionierens des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät ohne Loslösung rukot des Steuerrads zu erzeugen.

Die oberen und unteren Schaltflächen des Pultes lassen zu, die Lautstärke des Lautes zu regulieren, sie, - die Schaltfläche (tt) vergrössernd, oder verringernd, - die Schaltfläche (uu). Drücken Sie die entsprechende Schaltfläche und halten Sie fest, bis die Lautstärke des Lautes das erwünschte Niveau erreichen wird.

Die Schaltfläche "AUDIO/CH" (die Umschaltung der Regimes der Arbeit des Audiosystems) erfüllt drei Funktionen je danach, was in diesen Moment der Zeit angehört wird: der Radioapparat, die magnetische Aufzeichnung, oder die Aufzeichnung von der CD.

Beim Abhören des Radioapparats lässt die Schaltfläche "AUDIO/CH" zu, auf andere Radiosender umgeschaltet zu werden. Jedesmal wird auf den Druck der Schaltfläche der Radioapparat auf folgend beigetragen ins Gedächtnis des Empfängers der Stationen im gewählten Frequenzbereich umgeschaltet. Dabei wird auf dem Display des Vorderpaneels des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät die Darstellung der Nummer des gewählten Radiosenders beleuchtet. Für den Übergang in anderen Frequenzbereich drücken Sie auf die Schaltfläche der Umschaltung der Radioumfänge, gelegen auf dem Vorderpaneel des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät.

Bei der Wiedergabe der magnetischen Aufzeichnung, dem Druck der Schaltfläche "AUDIO/CH" verwirklicht sich der Übergang zur nächsten Aufzeichnung auf dem Film. Zur Zeit des Druckes der Schaltfläche auf dem Display des Vorderpaneels des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät wird die blinzelnde Aufschrift "FF" beleuchtet. Die Pause auf dem magnetischen Band wird versäumt sein, und das System wird zur Wiedergabe der nächsten Aufzeichnung übergehen.

Wenn den Abhören der CD die Schaltfläche "AUDIO/CH" zulässt, den Übergang zur Wiedergabe der Aufzeichnung von der nächsten Bahn zu verwirklichen. Dabei wird auf dem Display des Stereoradioapparates mit eingebautem Tonbandgerät die Nummer der Disk und der Bahn beleuchtet, von der die Aufzeichnung wiedergegeben wird.

Das Schutzsystem des Autoradioapparates mit eingebautem Tonbandgerät


Auf den das ähnliche System ausgestatteten Modellen bringt das Abschalten aus irgendwelchen Gründen des Audiosystems von der Stromquelle zu ihrer Blockierung. Um das System loszulösen, muss man den fünfstelligen Kode mit Hilfe der Schaltflächen der Abstimmung des Radioapparats auf die vorläufig gewählten Stationen einführen. Da Hundert Tausende solcher Kombinationen existieren, das System loszulösen, den richtige Kode nicht wissend, ist es tatsächlich unmöglich.

Bei der Anlage des Audiosystems auf das Auto bekommt der Eigentümer die spezielle Karte mit dem Kode und der Seriennummer des Stereosystems. Die Verfasser der gegenwärtigen Führung beraten dringend, die Karte an der sicheren und sicheren Stelle zu bewahren. Tragen Sie die Seriennummer des Audiosystems ins Notizbuch ein und Sie bewahren es zusammen mit den übrigen Dokumenten außer dem Auto. Die neue Karte anstatt der Verlorenen kann an den Originalstationen der Instandhaltung des Unternehmens Honda gegen Vorlage der Seriennummer bekommen sein.

Im Falle der Kategorie oder des Abschaltens der Batterie geschieht die Blockierung des Audiosystems unvermeidlich. In diesem Fall wird beim Einschluss des Systems auf dem Display des Vorderpaneels des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät die Aufschrift "Code" (der Kode) beleuchtet. Mit Hilfe der Schaltflächen der Abstimmung führen Sie den geforderten fünfstelligen Kode ein. Wenn der Kode richtig eingeführt ist und ist vom Audiosystem identifiziert, beginnt sie, im gewöhnlichen Regime zu funktionieren.

Wenn bei der Einführung des Kodes der Fehler zugelassen ist, versuchen Sie nicht, von ihrem nochmaligen Druck der Schaltflächen zu korrigieren, - früher beenden Sie, die falsche Kombination einzuführen, und nur führen Sie dann den richtigen Kode ein. Für die Einleitung des Kodes verfügen Sie über zehn Versuche. Wenn es im Verlauf zehn Versuche, den richtigen Kode zusammenzunehmen misslang, können die nochmaligen Versuche nicht früher als nach der Stunde unternommen sein.

Nach rasblokirowki die Systeme muss man von neuem das Gedächtnis des Radioapparats auf die Aufnahme programmieren sind chradiostanzi beliebt, da beim Abschalten von einer Ernährung die Reinigung des Gedächtnisses des Audiosystems geschieht.