Honda Accord

1998-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda der Akkord
+ die Autos der Marke Honda Accord
+ Die Einstellungen und die laufende Bedienung
- Der Motor
   + die Vierzylindrigen Motoren
   + die Motoren V6
   - Allgemein und die Generalüberholung des Motors
      Die Prüfung des Drucks des Öls
      Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder
      Die Diagnostik des Zustandes des Motors unter Ausnutzung des Vakuummeters
      Die Abnahme der Kraftanlage vom Auto - die Vorbereitung und die Vorsichtsmaßnahmen
      Die Abnahme und die Anlage des Motors
      Die alternativen Varianten der Schemen der Wiederaufbaureparatur des Motors
      Die Ordnung der Auseinandersetzung des Motors bei seiner Vorbereitung auf die Generalüberholung
      Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder
      Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Kopfes der Zylinder
      Die Bedienung der Ventile
      Die Montage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Prüfung des Zustandes der Auswuchtwellen (die 4-Zylinder-Motoren)
      Die Abnahme schatunno-Kolben- sborok
      Die Abnahme der Kurbelwelle
      Das Reinigen des Blocks des Motors
      Die Prüfung des Zustandes des Blocks des Motors
      Choningowanije der Spiegel der Zylinder
      Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der schatunno-Kolben- Gruppe
      Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
      Die Prüfung des Zustandes und die Auslese der Beilagen gründlich und schatunnych der Lager der Kurbelwelle
      Die Ordnung der Montage des Motors
      Die Anlage der Kolbenringe
      Die Anlage der Kurbelwelle und die Prüfung der Arbeitsspielraüme der gründlichen Lager
      Die Anlage des hinteren Netzes der Kurbelwelle
      Die Anlage schatunno-Kolben- sborok und die Prüfung der Größe der Arbeitsspielraüme in schatunnych die Lager der Kurbelwelle
      Die Anlage der Auswuchtwellen (die vierzylindrigen Motoren)
      Der Probestart und die Probe des Motors nach der Generalüberholung
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Verwaltung vom Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung



Die Anlage der Auswuchtwellen (die vierzylindrigen Motoren)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Akkurat richtend, legen Sie die sorgfältig abgeriebenen und eingeschmierten Auswuchtwellen in den Block des Motors. Bemühen Sie sich, die Lageroberflächen nicht zu beschädigen.
2. Die Vorderauswuchtwelle und priboltiw seine Halterung festgestellt, stellen Sie auf die Stelle die fette Pumpe fest.
3. Stellen Sie das Zahnrad der Vorderauswuchtwelle fest und, die hintere Welle vom Bolzen oder dem Schraubenzieher blockiert (siehe hat die Abnahme und die Prüfung des Zustandes der Auswuchtwellen (die 4-Zylinder-Motoren) ausgezogen), pflanzen Sie und priboltite das getriebene Zahnrad der hinteren Welle.

4. Schmieren Sie die hartnäckigen Oberflächen der führenden und getriebenen Zahnräder rein molibdensoderschaschtschej mit dem Schmieren ein. Streben Sie nach der Vereinigung der Rille auf dem hinteren Flansch des Zahnrades mit dem Register auf dem Mantel des Zahnrades, dann pflanzen Sie den Mantel auf den Block, dabei die Zahnräder in den Eingriff einführend, - kann das Zahnrad im Uhrzeigersinn ein wenig wenden.

5., Nachdem der Mantel des Zahnrades bestimmt sein wird, prüfen Sie, damit das Zeichen auf dem Zahnrad mit dem Register auf dem Deckel der fetten Pumpe vereint war. Wenn die gegebene Bedingung erfüllt ist, schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest.

6. Die Beschreibung der Prozedur der Anlage des Riemens des Antriebes der Auswuchtwellen ist in der entsprechenden Abteilung des gegenwärtigen Kapitels gebracht.