Honda Accord

1998-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda der Akkord
+ die Autos der Marke Honda Accord
+ Die Einstellungen und die laufende Bedienung
- Der Motor
   + die Vierzylindrigen Motoren
   + die Motoren V6
   - Allgemein und die Generalüberholung des Motors
      Die Prüfung des Drucks des Öls
      Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder
      Die Diagnostik des Zustandes des Motors unter Ausnutzung des Vakuummeters
      Die Abnahme der Kraftanlage vom Auto - die Vorbereitung und die Vorsichtsmaßnahmen
      Die Abnahme und die Anlage des Motors
      Die alternativen Varianten der Schemen der Wiederaufbaureparatur des Motors
      Die Ordnung der Auseinandersetzung des Motors bei seiner Vorbereitung auf die Generalüberholung
      Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder
      Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Kopfes der Zylinder
      Die Bedienung der Ventile
      Die Montage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Prüfung des Zustandes der Auswuchtwellen (die 4-Zylinder-Motoren)
      Die Abnahme schatunno-Kolben- sborok
      Die Abnahme der Kurbelwelle
      Das Reinigen des Blocks des Motors
      Die Prüfung des Zustandes des Blocks des Motors
      Choningowanije der Spiegel der Zylinder
      Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der schatunno-Kolben- Gruppe
      Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
      Die Prüfung des Zustandes und die Auslese der Beilagen gründlich und schatunnych der Lager der Kurbelwelle
      Die Ordnung der Montage des Motors
      Die Anlage der Kolbenringe
      Die Anlage der Kurbelwelle und die Prüfung der Arbeitsspielraüme der gründlichen Lager
      Die Anlage des hinteren Netzes der Kurbelwelle
      Die Anlage schatunno-Kolben- sborok und die Prüfung der Größe der Arbeitsspielraüme in schatunnych die Lager der Kurbelwelle
      Die Anlage der Auswuchtwellen (die vierzylindrigen Motoren)
      Der Probestart und die Probe des Motors nach der Generalüberholung
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Verwaltung vom Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung



Die Abnahme der Kraftanlage vom Auto - die Vorbereitung und die Vorsichtsmaßnahmen

Bevor die Demontage des Motors zwecks der Ausführung seines Allgemeinen oder der Generalüberholung zu beginnen, muss man einige Vorbereitungsschritte unternehmen.

Die außerordentlich große Bedeutung hat das Vorhandensein der sachkundig ausgestatteten Bedienungsbühne. Der Platz soll genug geräumig für die Unterbringung auf ihr des Autos, der festen Werkbank/Montagestandes, sowie der notwendigen Materialien und der Ausrüstung sein. Eine optimale Variante ist die große Garage oder die bedeckte Werkstatt. Auf den äussersten Fall wird der einfach ebene Platz mit der Asphalt- oder Betondeckung herankommen.

Es ist nötig auch für die Ausrüstung der Stelle für die Aufbewahrung der vom Motor abgenommenen Komponenten, des Instruments und der übrigen Materialien zu sorgen. Am besten wird für dieses Ziel das leichte zerlegbare Regal mit den genug breiten Regalen herankommen.

Bevor die Demontage der Kraftanlage zu beginnen, säubern Sie die motorische Abteilung und die äusserliche Oberfläche des Motors, was helfen wird in der Sauberkeit und der Ordnung das verwendete Instrument aufzusparen.

Eine notwendige Bedingung der erfolgreichen Durchführung der Arbeiten ist auch das Vorhandensein lebedki, des A-bildlichen Rahmens oder anderer herankommender Hebeausrüstung. Verfolgen Sie, damit der Aufzug und die Takelage nach den Hebecharakteristiken der summarischen Masse der Kraftanlage (der Motor mit der Transmission entsprachen). Vergessen Sie die Notwendigkeit streng die Beachtung der Forderungen nicht lenkte der Arbeitssicherheit.

Wenn die Extraktion des Motors vom Mechaniker-Liebhaber zum ersten Mal erzeugt wird, ist nötig es sich die Unterstützung des erfahreneren Genossen zu sichern. Rechtzeitig wird der gereichte Rat zulassen, die Zeit einzusparen und, auf Minimum das Risiko des Erhaltens der Verletzung oder der Beschädigung der Komponenten/Ausrüstungen zurückzuführen. Im Laufe der Extraktion der Anlage das Auto entsteht eine Menge der Situationen, wenn die abgesonderten Prozeduren gleichzeitig erfüllt sein sollen, dass es sehr kompliziert ist, von den Kräften eines Menschen oft zu erzeugen.

Bemühen Sie sich im Voraus rasplanirowat alle Momente der bevorstehenden Arbeit. Bereiten Sie die notwendigen Instrumente und die Ausrüstung vor. Zur Zahl der speziellen Vorrichtungen, die die Ausführung der bevorstehenden Arbeiten und wesentlich erhöhenden Niveaus ihrer Sicherheit wesentlich erleichtern, verhalten sich mächtig teleschetschnyj der Heber mit dem hydraulischen Antrieb, den Satz der Schraubenschlüssel und der ersetzbaren Stirnköpfe mit herankommend (es wäre chrapowym wünschenswert) vom Antrieb, ein Paar fester hölzernen Blöcke, sowie die ausreichende Anzahl des alten Lumpens und des Lösungsmittels für die Entfernung der Spuren des Brennstoffes, des Öls und der kühlenden Flüssigkeit. Bei der Abwesenheit in der persönlichen Benutzung der Hebeausrüstung, bevor lebedku leihweise zu nehmen, bemühen Sie sich beizeiten, alle notwendigen Vorarbeiten zwecks der maximalen Kürzung der Frist der Miete, und, also und verbunden mit neju des Materialaufwands zu erfüllen.

Werden zur Absage auf die Benutzung des Autos für die Zeit der Durchführung der Reparaturarbeiten Sie vorbereitet. Die Ausführung des Teiles der Prozeduren, die die hohe Qualifikation des Personals und die Anwendung der speziellen Ausrüstung fordern, man muss den Experten des Autoservices auftragen. Sie erinnern sich, dass die Kfz-Werkstätten den sehr dichten Zeitplan der Auslastung gewöhnlich haben, deshalb wird im Voraus pobespokoitsja vernünftig sein und, über die Fristen der Ausführung Ihrer Bestellung zu vereinbaren.

Arbeiten Sie, in der organisierten Manier nicht beeilend, sich, bemühen Sie sich, die elementaren Regeln der Arbeitssicherheit nicht zu verletzen!