Honda Accord

1998-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda der Akkord
+ die Autos der Marke Honda Accord
+ Die Einstellungen und die laufende Bedienung
- Der Motor
   - Die vierzylindrigen Motoren
      Die Vorbereitungshandlungen und das Verzeichnis der Reparaturprozeduren, die ohne Extraktion des Motors aus dem Auto erfüllt sein können
      Die Anführung des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage des oberen toten Punktes (WMT)
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder
      Das System VTEC - die allgemeinen Informationen und die Prüfung des Zustandes der Komponenten
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Montage der Waagebalken
      Der Ersatz maslootraschatelnych kolpatschkow und der Klappenfedern mit den Tellern
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung
      Die Abnahme und die Anlage des Abschlußkollektors
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Zahnräder und des Riemens des Antriebes der Auswuchtwellen
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Gasverteilerriemens und der Zahnräder des Antriebes GRM
      Der Ersatz des Vordernetzes der Kurbelwelle
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kurvenwelle
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der fetten Pumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
      Der Ersatz des hinteren Netzes der Kurbelwelle
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Stützen der Aufhängung der Kraftanlage
      Das System der Korrektur der Aufhängung der Kraftanlage - die allgemeinen Informationen und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens
   + die Motoren V6
   + Allgemein und die Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Verwaltung vom Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung



Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der fetten Pumpe

DIE ABNAHME

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie den Gasverteilerriemen und den Riemen des Antriebes der Auswuchtwellen (ab siehe die Abteilungen die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Zahnräder und des Riemens des Antriebes der Auswuchtwellen und die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Gasverteilerriemens und der Zahnräder des Antriebes GRM). Nehmen Sie das Zahnrad der Vorderauswuchtwelle und die Montage des Mantels des Zahnrades der hinteren Auswuchtwelle ab. Schalten Sie von der Hauptsense die elektrische Leitungsanlage des Sensors SKR/WMT aus. Ziehen Sie vier Grubenbau- Bolzen heraus und nehmen Sie den Sensor vom Körper der fetten Pumpe ab.
2. Nehmen Sie die Schale kartera des Motors (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors ausgezogen).

3. Schalten Sie die Montage maslosabornika mit dem Netzfilter und dem Hörer von der Brücke kryschek der gründlichen Lager und des Körpers der Pumpe aus.

4. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie vom Motor die fette Pumpe ab.

5. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus und nehmen Sie von der Pumpe den Deckel ab.

Um schlizy in den Köpfen der Grubenbauschrauben ihre Abschwächung nicht abzureißen ist es besser, mit Hilfe des Stossschraubenziehers zu erzeugen.

DIE PRÜFUNG

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Messen Sie die Größe der Arbeitsspielraüme der Zahnräder der Pumpe. Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messungen mit den Forderungen der Spezifikationen. Wenn die Größe der Spielraüme aus dem Rahmen der zulässigen Bedeutungen erscheint, ersetzen Sie die Pumpe.

2. Ziehen Sie den Pfropfen redukzionnogo des Ventiles heraus und ziehen Sie aus dem Netz im Körper der Pumpe klappen- die Feder und plunscher heraus. Prüfen Sie die Feder auf das Vorhandensein der Deformationen, und plunscher - auf das Vorhandensein der Kratzern und sadirow. Die defekten Komponenten unterliegen dem Ersatz.
3. Stellen Sie die Zahnräder in den Körper der Pumpe fest und füllen Sie die Höhlen zwischen ihrer subjami von der technischen Vaseline (als Anfangsauffüllung beim primären Start) an.
4. Schmieren Sie die Schrauben der Befestigung des Deckels der Pumpe antimitnehmend germetikom ein. Stellen Sie den Deckel fest, schrauben Sie die Schrauben ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest. Stellen Sie in den Körper der Pumpe die Feder und plunscher redukzionnogo des Ventiles fest. uplotnitelnuju die Scheibe ersetzt, schrauben Sie den Pfropfen ein und fest ziehen Sie sie fest.

DIE ANLAGE

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Ein wenig schmieren Sie germetikom RTV die mit dem Block verknüpfte Oberfläche des Körpers der Pumpe ein. Überzeugen Sie sich verfügbar auf der Stelle des richtenden Stiftes und stellen Sie die Pumpe fest, vorläufig uplotnitelnyje die Ringe ersetzt. Schmieren Sie germetikom RTV das Schnitzwerk der Grubenbaubolzen ein, schrauben Sie sie ein und ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest.

Die Anlage der Pumpe soll im Laufe von 5 Minuten nach dem Auferlegen germetika erzeugt werden. Verfolgen Sie, damit lyski im inneren Zahnrad der Pumpe mit antwort- lyskami auf dem Zapfen der Kurbelwelle vereint wurden.

2. Stellen Sie auf die hintere Auswuchtwelle die Montage des Zahnrades mit dem Mantel des Zahnrades fest. Hinterher stellen Sie den Gasverteilerriemen und den Riemen des Antriebes der Auswuchtwellen fest.
3. Stellen Sie auf die Stelle den Sensor SKR/WMT fest, die Bolzen seiner Befestigung zur Pumpe mit der geforderten Bemühung festgezogen. Stellen Sie das Ausgangsanschließen der elektrischen Leitungsanlage wieder her.
4. Stellen Sie auf die Stelle die Montage maslosabornika fest, die Grubenbaubolzen mit der geforderten Bemühung festgezogen (vergessen Sie nicht, uplotnitelnyje die Verlegungen zu ersetzen).
5. Stellen Sie die Schale kartera (fest siehe hat die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors ausgezogen).
6. Die weitere Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage erzeugt. Zum Schluss vergessen Sie nicht, in den Motor das motorische Öl zu überfluten und, das System der Abkühlung zurechtzumachen (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
7. Starten Sie den Motor und prüfen Sie sein Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen.