Honda Accord

1998-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda der Akkord
+ die Autos der Marke Honda Accord
+ Die Einstellungen und die laufende Bedienung
- Der Motor
   - Die vierzylindrigen Motoren
      Die Vorbereitungshandlungen und das Verzeichnis der Reparaturprozeduren, die ohne Extraktion des Motors aus dem Auto erfüllt sein können
      Die Anführung des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage des oberen toten Punktes (WMT)
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder
      Das System VTEC - die allgemeinen Informationen und die Prüfung des Zustandes der Komponenten
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Montage der Waagebalken
      Der Ersatz maslootraschatelnych kolpatschkow und der Klappenfedern mit den Tellern
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung
      Die Abnahme und die Anlage des Abschlußkollektors
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Zahnräder und des Riemens des Antriebes der Auswuchtwellen
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage des Gasverteilerriemens und der Zahnräder des Antriebes GRM
      Der Ersatz des Vordernetzes der Kurbelwelle
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kurvenwelle
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors
      Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der fetten Pumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
      Der Ersatz des hinteren Netzes der Kurbelwelle
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Stützen der Aufhängung der Kraftanlage
      Das System der Korrektur der Aufhängung der Kraftanlage - die allgemeinen Informationen und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens
   + die Motoren V6
   + Allgemein und die Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Verwaltung vom Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung



Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk

DIE ABNAHME

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Nehmen Sie die Getriebe (ab es siehe das Kapitel die Schachtel der Umschaltung der Sendungen).
2. Auf den Modellen mit RKPP nehmen Sie die Montage der Kupplung (ab siehe das Kapitel die Kupplung und die Antriebswellen). Sofort prüfen Sie den Zustand der Komponenten der Kupplung und des richtenden Lagers.

3. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Schwungrades/priwodnogo der Disk zur Kurbelwelle heraus. Wenn im Laufe der Abschwächung der Bolzen die Welle proworatschiwatsja beginnt, nehmen Sie den Starter (ab siehe das Kapitel die elektrische Ausrüstung des Motors) und verkeilen Sie den Schraubenzieher zwischen subjami des Kranzes des Schwungrades (RKPP), oder prodente lang wykolotku in eine der Öffnungen priwodnogo der Disk, uperew sie in den Vorsprung auf dem Block (AT).

4. Nehmen Sie das Schwungrad/priwodnoj die Disk von der Kurbelwelle ab.

Das Gewicht der Montage des Schwungrades/priwodnogo der Disk ist sehr bedeutend, - wird zur Hilfe des Assistenten vernunftmäßig greifen. Ziehen Sie die Arbeitshandschuhe an, um die Hand über die scharfe Kante subjew des Kranzes der Montage nicht aufzuschneiden.

5. Sorgfältig reiben Sie das Schwungrad vom im Azeton angefeuchteten alten Lumpen ab, von ihm die Spuren des Öls und des Schmierens vollständig entfernt. Prüfen Sie die Arbeitsoberfläche des Schwungrades auf das Vorhandensein der Risse, der Furchen, die von den Köpfen der Niete der Reibscheibe der Kupplung abgegeben sind, der Spuren der Überhitzung und sadirow. Die kleinen Defekte können bei der Hilfe melkosernistoj des Schmirgelpapiers entfernt sein. Prüfen Sie den gezahnten Kranz auf das Vorhandensein der Risse und skolow subjew. Legen Sie das Schwungrad auf die flache Oberfläche zwecks der Einschätzung seiner Ebenheit (nutzen Sie das Messgerät der Ebenheit aus). Notfalls geben Sie die Montage in prototschku zurück.
6. Reiben Sie die verknüpften Oberflächen des Schwungrades/priwodnogo der Disk und der Kurbelwelle ab. Wenn die Merkmale der Ausfließen des Öls durch das hintere Netz der Kurbelwelle vorhanden sind, erzeugen Sie seinen Ersatz (siehe die Abteilung der Ersatz des hinteren Netzes der Kurbelwelle).

DIE ANLAGE

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie das Schwungrad/priwodnoj die Disk auf die Kurbelwelle fest.

Auf einigen Motoren ist der richtende Stift vorgesehen, oder die Grubenbauöffnungen sind asymmetrisch gelegen, was die Eindeutigkeit der Landung der Montage garantiert. Bevor die Grubenbaubolzen einzuschrauben, schmieren Sie ihren Schnitzteil fixierend germetikom ein.

2. Das Schwungrad/priwodnoj die Disk von proworatschiwanija blockiert (siehe den Paragrafen 3), ziehen Sie die Grubenbaubolzen mit der geforderten Bemühung in diagonalnom die Ordnung fest.
3. Die weitere Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten erzeugt.