Honda Accord

1998-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda der Akkord
+ die Autos der Marke Honda Accord
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Verwaltung vom Motor
   Das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte
   Die Abnahme und die Anlage RSM/ESM
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Lage drosselnoj saslonki (TPS)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors des absoluten Drucks in der Rohrleitung (MAR)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Temperatur der aufgesogenen Luft (IAT)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors (isst)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der wmt/Lage der Kurbelwelle (TDC/СКР)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Lage der Kolben (CYP)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Detektors der Kontrolle der elektrischen Belastungen (ELD)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors-Schalters des Drucks im System der Hydroverstärkung des Steuerrades (PSP)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sauerstoffsensors (l-Sonde)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Detonation
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos (VSS)
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Ventiles der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs (IAC)
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Luftventiles der Korrektur des Bestandes der Luft-Brennstoffmischung (FIA)
   Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen (EVAP) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Der katalytische Reformator - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung



Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)

Das System PCV (siehe die Begleitillustration) dient für die Senkung der Emission in die Atmosphäre der kohlenhydrathaltigen Vereinigungen auf Kosten von der Schlussfolgerung aus dem Motor karternych der Gase. Das Durchblasen des Blocks verwirklicht sich mittels progonki der frischen aus dem Luftfilter handelnden Luft durch karter, in dem er mit den angesammelten Verdunstungen und den aus den Brennkammern durchbrechenden Gasen gemischt wird und wird durch das Ventil PCV in die Einlassrohrleitung herausgeführt.

Zur Zahl der Hauptkomponenten des Systems verhalten sich das Ventil PCV, den Filter des Durchblasens und den Satz der Vakuumschläuche, die die aufgezählten Geräte mit dem Motor verbinden.

Zwecks der Aufrechterhaltung der Stabilität der Wendungen des Leerlaufs überdeckt das Ventil PCV den Strom des Durchblasens bei der tiefen Verdünnung in der Einlassrohrleitung. Im Falle des Verstoßes der Intaktheit des Funktionierens des Motors (wie, zum Beispiel, beim Verschleiß der Kolbenringe) erzeugt das System die Ableitung des Überflusses karternych der Gase durch den Ventilationshörer zurück ins Luftfilter.

Die Beschreibung der Prozeduren der Prüfung und des Ersatzes des Ventiles PCV ist in der Abteilung die Prüfung und der Ersatz des Ventiles des Systems der gesteuerten Lüftung kartera (PCV) gebracht.