Honda Accord

1998-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda der Akkord
+ die Autos der Marke Honda Accord
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Verwaltung vom Motor
   Das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte
   Die Abnahme und die Anlage RSM/ESM
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Lage drosselnoj saslonki (TPS)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors des absoluten Drucks in der Rohrleitung (MAR)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Temperatur der aufgesogenen Luft (IAT)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors (isst)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der wmt/Lage der Kurbelwelle (TDC/СКР)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Lage der Kolben (CYP)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Detektors der Kontrolle der elektrischen Belastungen (ELD)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors-Schalters des Drucks im System der Hydroverstärkung des Steuerrades (PSP)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sauerstoffsensors (l-Sonde)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Detonation
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos (VSS)
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Ventiles der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs (IAC)
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Luftventiles der Korrektur des Bestandes der Luft-Brennstoffmischung (FIA)
   Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen (EVAP) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Der katalytische Reformator - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung



Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten

Die allgemeinen Informationen

Zwecks der Senkung der Emission in die Atmosphäre der Oxyde des Stickstoffes sieht die Konstruktion des Motors die Ableitung des Teiles der durcharbeitenden Gase in die Einlassrohrleitung durch das Ventil EGR vor. Solches bringt podmeschiwanije der durcharbeitenden Gase zur Luft-Brennstoffmischung zur Senkung der Temperatur ihrer Verbrennung.

Das System besteht aus dem Ventil EGR, des Sensors der Stufe des Aufmachens des Ventiles EGR, des Moduls der Verwaltung (RSM) und des Satzes der informativen Hilfssensoren. RSM ist so programmiert, um die optimale Stufe des Aufmachens des Ventiles EGR für beliebige Bedingungen des Funktionierens des Motors zu gewährleisten. Der spezielle informative Sensor prüft die Stufe des Aufmachens des Ventiles EGR ständig, die entsprechenden Signale auf das Modul der Verwaltung ausgebend. RSM vergleicht die eingehenden Informationen des Sensors mit der optimalen Rechengröße, die nach der Daten bestimmt wird, handelnd von anderen informativen Sensoren und erzeugt die geforderte Korrektur des in den Motor handelnden Umfanges der durcharbeitenden Gase notfalls.

DIE PRÜFUNG

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Für die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Sensors der Stufe des Aufmachens das Ventil EGR schalten Sie vom Ventil die elektrische Leitungsanlage aus und prüfen Sie das Vorhandensein.
2. Jetzt ist nötig es die Prüfung des Funktionierens eigentlich des Ventiles EGR zu erzeugen. Starten Sie den Motor und erwärmen Sie es bis zur normalen Arbeitstemperatur. (Der Lüfter des Systems der Abkühlung soll sich) einreihen. Jetzt betäuben Sie den Motor und schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Ventil EGR aus.

3. Von der Leitung-Oberschwelle verbinden Sie die positive Klemme der Batterie mit der Klemme № 4 klepana EGR. Starten Sie den Motor und schalten Sie die negative Klemme der Batterie zur Klemme № 6 Ventile an. Die Stabilität der Wendungen des Motors soll verletzt werden, bis zu seiner vollen Unterbrechung, ersetzen Sie das Ventil EGR andernfalls.

4. Die weitere Prüfung des Systems EGR fordert die Anwendung der speziellen Instrumente und der diagnostischen Ausrüstung.

Der Ersatz der Komponenten des Ventiles EGR

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor der Stufe des Aufmachens des Ventiles EGR aus.

2. Geben Sie zwei Grubenbau- Muttern zurück und nehmen Sie das Ventil EGR ab.

3. Säubern Sie die verknüpften Oberflächen des Ventiles und sein instationärer Aufsatz.
4. Ersetzen Sie uplotnitelnuju die Verlegung und stellen Sie das Ventil EGR auf die etatmässige Stelle fest. Fest ziehen Sie die Grubenbaumuttern fest.
5. Stellen Sie das Ausgangsanschließen der elektrischen Leitungsanlage wieder her.