Honda Accord

1998-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda der Akkord
+ die Autos der Marke Honda Accord
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Verwaltung vom Motor
   Das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte
   Die Abnahme und die Anlage RSM/ESM
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Lage drosselnoj saslonki (TPS)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors des absoluten Drucks in der Rohrleitung (MAR)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Temperatur der aufgesogenen Luft (IAT)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors (isst)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der wmt/Lage der Kurbelwelle (TDC/СКР)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Lage der Kolben (CYP)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Detektors der Kontrolle der elektrischen Belastungen (ELD)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors-Schalters des Drucks im System der Hydroverstärkung des Steuerrades (PSP)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sauerstoffsensors (l-Sonde)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Detonation
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos (VSS)
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Ventiles der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs (IAC)
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Luftventiles der Korrektur des Bestandes der Luft-Brennstoffmischung (FIA)
   Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen (EVAP) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Der katalytische Reformator - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung



Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Lage drosselnoj saslonki (TPS)

DIE PRÜFUNG

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. TPS nimmt sich auf dem Körper der Drossel zusammen und ist mit der Achse drosselnoj saslonki verbunden. Aufgrund der Analyse handelnd von TPS der Signale RSM bestimmt die genaue laufende Lage saslonki, bedingt von der Stufe des Ausquetschens vom Fahrer des Pedals des Gases. Der Ausgang des Sensors kann zu den unkontrollierbaren Auswürfen inschektorami des Brennstoffes und dem Verstoß der Stabilität der Wendungen des Motors außer Betrieb bringen. Bei der Aufspürung der Defekte TPS ins Gedächtnis des Systems der Selbstdiagnostik wird der Kode Р0122 oder Р0123 (eingetragen siehe die Abteilung das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte).

2. Mit Hilfe des Voltmeters messen Sie die Stützanstrengung, die auf den Sensor von RSM gereicht wird. Schalten Sie vom Sensor aus brennen die elektrischen Leitungsanlagen und schließen Sie schtschupy des Voltmeters an die Klemmen REF (+) und GND (-) des Steckers an. Bei der aufgenommenen Zündung (starten Sie den Motor nicht) soll das Gerät neben 5.0 W.Otsutstwije die Anstrengungen registrieren zeugt vom Abhang in der Kette RSM oder dem Ausfall eigentlich des Moduls.

3. Jetzt prüfen Sie die Signalanstrengung des Sensors. Beim betäubten Motor und vollständig geschlossen drosselnoj saslonke schalten Sie das Voltmeter zwischen den Klemmen SIG (+) und GND (-) des Steckers TPS an.

Für das Anschließen des Voltmeters zur hinteren Seite der Klemmen der Stecker bequem, die auseinandergebogene metallische kanzleidie Büroklammer auszunutzen. Allmählich öffnen Sie saslonku, die Aussagen des Voltmeters beobachtend. Bei der überdeckten Drossel soll die Größe der Signalanstrengung 0.5 ÷ 1.5 In bilden und, allmählich anwachsend, die Bedeutung 4.5 In beim vollen Aufmachen saslonki zu erreichen, ersetzen Sie TPS andernfalls.

DER ERSATZ

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

TPS ist auf dem Körper der Drossel fest gefestigt und wird nur im Bestande von der ganzen Montage (ersetzt siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe).